Voices Frankfurt

Stimmen Frankfurt

Der Party-Club in Frankfurt am Main. Karaoke Bar & Dance Club.

Stimmen - 12 Bilder & 15 Bewertungen - Karaoke Bar - Kleine Rittergasse 14 - 22, Sachsenhausen-Nord, Frankfurt am Main, Hessen - Rufnummer

Mit Stimmen gibt es einige Pluspunkte und einige minus Punkte, die da wären: + Mittwoche ist es verspätet, so dass man es rasch erreichen und sich gut ausdrücken kann. Das reine Geplapper des Karaoke-DJs ist ärgerlich. Das System ist überlastet, die Hörer boomen und der KJ hat den Anschein, dass er sich während der Songs langweilt.

Der Preis der Voices ist in Sachsenhausen durchschnittlich und ich denke, es ist ratsam, am Ende des Wochenendes Einlass zu nehmen, da es eine gewisse Kundschaft (Stressor, sehr betrunken) abhält. Samstags gegen 23 Uhr wollten wir uns ein bisschen austoben. Es wartete auf uns: natürlich kein Karaoke, dafür aber Dorf-Disco-Atmosphäre der schlimmsten Sorte. Es war furchtbar, die Zimmer waren rauchig (optional):

In den Seitenstraßen der Altsachsenhausener Kneipen gelegen, hat dieses Restaurant eine einmalige Ausstrahlungskraft. Sie können ganz unkompliziert von einem Betrieb zum anderen überwechseln, den typisch französichen Cidre genießen oder sich ein anderes leckeres Glas einnehmen.

Von hier aus können Sie ganz entspannt eine schöne Bar-Hopping-Tour durch Frankfurts Gaststättenviertel Sachsenhausen genießen. Tolle Lage, wo Sie gemütlich serviert werden und nach Herzenslust tanzen können. Die Einfahrt wird von einem oder zwei Rausschmeißern beaufsichtigt, so dass die Betrunkenen nicht einmal hereinkommen. Da haben wir gemerkt, dass wie auf der HP geschrieben...." wer bis 22h trinkt für die Hälfte" nicht durchführbar ist, ist der Start erst kurz nach 22h möglich....

Das ist nicht gut für einen Karaoke-Club. Etwas für die kleine Band hier im Robin ist der DJ in Voices, der mehr als 3 mal dort gewesen sein muss :)) Eine Kleingruppenausbildung ist auch im Verein zu beachten, es wird nicht wirklich getratscht, wenn ein Unbekannter mitsingt. Doch wenn einer aus der Truppe schon mitsingt.

So ist das in anderen Clubs nicht. Samstags mit JahrmarktRobin.... so lauter, dass man sich fragen muss... rennt hier nur Ältere herum oder warum macht er sein Geplapper so an...???? Minus.... sind Junggesellenpartys.... haben Priorität.... auf der Buehne (es kann eine halben Stunden in Anspruch nehmen, mit beliebigen Strip-Shows usw.) und kein Zutritt mehr....

Einlass 3 EUR zzgl..... nach der Karaoke-Disco für UMME+ direkt in Sachsenhausen+.... Falls glückliche Stunde ist, können Sie zusätzlich einsparen.... an Tagen, an denen kein IN ffm eine andere Schlussfolgerung für mich im Moment bietet, wird eine Stimme brechen. Die Atmosphäre ist gut, aber das Restaurant ist bedrückend und die Hintergrundmusik ist während des Spiels viel zu lauter, so dass man nicht hören kann, wie sie singen.

Von 23 Uhr an zahlt man 3 EUR Einlass und muss bei minimalem Verbrauch wieder so viel essen. So was wie Ballern-mäßig. Ich war Samstag bei Voices. Die Problematik bei Kaaraoke ist, dass die Menge der Menschen nicht singen kann, weil jeder auf die Interpreten schaut und es keinen Bildschirm mit den Texten im Hintergund gibt.

Als Karaokefan war ich am Ende des Wochenendes kurz dort, ich muss gestehen, dass ich es nicht als die allererste Entscheidung sah, die ich nach Frankfurt zog und jetzt auf der Suche nach meinem neuen Lieblingsgeschäft bin, das ich in Berlin nach so langem noch guter Laune vorfand.

Karaoke-Sänger finden in Frankfurt sicherlich eine Alternative zu den Stimmen. Als Alternative kann ich den "Karaokeller" in Sachsenhausen (keine Idee wie der Shop heisst, unter den 1001 Nacht) und die Waxy's in der Innenstadt anführen.

Mehr zum Thema