übersetzung übersetzung

Übersetzungsübersetzung

Übersetzen aus dem Verb + -ung. In der maschinellen Übersetzung wird der Text von einem Computer ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Als zuverlässiger Partner für Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen für alle europäischen Sprachkombinationen und alle Weltsprachen. Er beauftragte Joseph Smith mit der Übersetzung des Buches aus der alten Sprache, in der es geschrieben wurde.

Lexikon Deutsch

Diese ist originalgetreu übersetzt. Wurde das Zollbegleitschein in einer anderen als derjenigen des Importlandes / Zollgebiets ausgestellt, können die zuständigen Behörden eine entsprechende schriftliche Bestätigung einholen.

Ungeachtet des Formats der Ausgangstexte arbeitet jeder Teilnehmer auf einer Zentralplattform.

Ungeachtet des Formats der Ausgangstexte arbeitet jeder Teilnehmer auf einer Zentralplattform. Von hier aus haben Editoren und Dolmetscher Zugang zu den gleichen einheitlichen Informationen, während Kunden Aufträge zuordnen und den Arbeitsfortschritt übersichtlich verfolgen können. Sie können die Sprachserver Ihrer Sprachendienstleister oder ausländischen Firmen problemlos an Ihr eigenes Netzwerk anschließen. Andere Leute wie Freiberufler oder Korrekturleser können ebenfalls über einen Web-Browser auf die Website zugreifen.

Darüber hinaus können standardkonforme Release-Schritte festgelegt werden, um die höchstmögliche Qualität der Übersetzung zu gewährleisten. Die Korrektur von Übersetzungsaufträgen im jeweiligen Land ist eine bedeutende, aber kostspielige Maßnahme zur Qualitätssicherung. Die Kooperation zwischen dem Koordinator der Übersetzung und dem Korrektor ist für einen guten Arbeitsablauf unerlässlich. Die Redaktion kann ein Produkt-Spezialist im Ausland, ein Sprachendienstleister oder ein freier Dolmetscher sein.

Ein einheitliches Korrekturverfahren gewährleistet neben verkürzten Korrekturlaufzeiten auch einen Lerneffekt für die Übersetzer. Verbesserte Funktionalitäten für Power-User und anpassbare Anforderungen erleichtern das Management von Übersetzungen im Project Management Cockpit. Mit dem neuen Modul stehen Ihnen umfangreiche Möglichkeiten der Abfrage von übersetzungs- und projektrelevanten Kennziffern zur Verfügung. Sie können z. B. Ihre Kosten für Übersetzungen im Zeitablauf oder das Volumenwachstum einer einzelnen Fremdsprache untersuchen und in anschaulichen Grafiken ausgeben.

Die Quell- und Zielsprachensatzpaare werden im Übersetzungsspeicher in einer für alle Projektteilnehmer zugänglichen Zentraldatenbank abgelegt und können für weitere Übertragungen wieder verwendet werden. Sie arbeiten in derselben Umgebung, ungeachtet des Dateiformats des Quelltextes. Über den Portalzugang kann der Benutzer den Stand seiner Bestellungen verfolgen und bekommt auch die fertigen Texte.

Das Sprachportal ermöglicht es, auch in großen Unternehmen einen schlanken Übersetzungsprozess zu implementieren. Mit Hilfe definierter Workflows können Ihre einzelnen Übersetzungsvorgänge im Rahmen des Systems abgebildet werden. Zum Beispiel können Aufträge nach Dokumentart, Anwendungsbereich, Sprache, Termin und Erreichbarkeit des Übersetzers erteilt und die termingerechte Bearbeitung laufend nachvollzogen werden. Dadurch werden vor allem bei großen Übersetzungsvolumina Fehlermöglichkeiten verringert und eine effiziente Gestaltung der Prozesse gewährleistet.

So wird nicht nur das eigentliche Übersetzungs-Management zu einem kontinuierlichen Vorgang, sondern es können auch vor- und nachgeschaltete Arbeitsschritte miteinbezogen werden. So können Sie beispielsweise Aufträge für Maschinenübersetzungen, für die Qualitätskontrolle oder für den externen Korrekturprozess gesteuert in berechtigte Anlagen übernehmen und die Resultate wieder importieren. Grundlage ist immer die durchgängige Arbeitsatmosphäre, in der Projektleiter, Sprachendienstleister und Freiberufler zusammen mit dem Zugang zum Übersetzungsarchiv und Ihrer Unternehmensterminologie arbeiten.

Vielfältige Projektmanagement-Funktionen vereinfachen Ihre alltägliche Arbeitsweise, Berichte und Auswertungen helfen Ihnen, Ihre Übersetzungsabläufe zu optimieren. Bei der Small Business Version nutzen Sie professionelle Tools wie das Übersetzungsarchiv oder das Terminologieverwaltungssystem und setzen zugleich mit dem erweiterbaren Übersetzungssystem die Akzente für Ihre steigenden Ansprüche und Übersetzungsanstrengungen.

Mit der Project Management Edition richten wir uns an Firmen, in denen ein einziger Angestellter für die Koordinierung von Übersetzungsarbeiten verantwortlich ist. Ihre Übersetzungskoordinatorin bzw. Ihr Übersetzer ist mit dem Dienstleister im Netzwerk verbunden und erspart Ihnen viel Zeit durch die Automation von wiederkehrenden administrativen Schritten. Mit professionellem und effizientem Übersetzungs-Management können Sie schnell und kostengünstig loslegen.

Abgesehen von dem hohen Aufwand und der Kostenreduzierung bei der Umsetzung gibt uns das durchgängige Kontrollsystem eine verbesserte Übersicht über die eingesetzten Informationen. Dies hat die Übersetzungsqualität, -menge und ýverfýgbarkeit erheblich gesteigert. Eines Tages wurden wir in das neue Programm eingeführt, am folgenden Tag konnten wir bereits damit umgehen.

Zahlreiche Anbieter von Übersetzungsdienstleistungen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, einen wachsenden Prozentsatz von Übersetzungen mit kleinen Textmengen fristgerecht zu erledigen. Zudem hilft Ihnen die Subunternehmer-Ausgabe, den Verwaltungsaufwand Ihrer Übersetzungsvorgänge zu verringern und damit Zeit und Geld zu sparen. Sie können bei Bedarf auf die LSP Version umsteigen und so weitere Clients anschließen.

Dadurch kann Ihr Arbeitsaufwand erheblich reduziert werden. Ganz besonders wichtig: die vielen Funktionalitäten zur Sicherung der Qualität am Ende des Übersetzungsvorgangs.

Mehr zum Thema