übersetzung Kosten

Übersetzungskosten

Die Kosten einer Pflegeleistung übernehmen wir als Sachleistung. Die Kosten für Professionelle (Fortsetzung). Privatpersonen und Unternehmen profitieren davon, dass sie durch ihre Investitionen Kosten sparen können.

Leistungspreisliste, Übersetzungspreise

Ausführung von Übersetzungen nach DIN EN ISO 17100. Die angegebenen Tarife für Übersetzungen können aufgrund des reduzierten Preises mit einem höheren Wiederholungsanteil im Auftrag erheblich günstiger sein. Für alle Sprachen der Welt verfügbar. Der genaue Preis und die genauen Versandkosten für Übersetzungen unter für hängen vom jeweiligen Sprachniveau des zu übersetzenden Themas ab.

Für Übersetzungen ab 5000 Wörtern können wir Ihnen eine kostenfreie Übersetzung von Probeübersetzung bis zu 300 Wörtern bereitstellen. Bei besonders anspruchsvoller Textgestaltung behält sich das Unternehmen das Recht vor, den Preis zu erhöhen. Sämtliche Preisangaben sind ohne Mehrwertsteuer.

Übersetzungskosten: Preisübersicht

Welche Kriterien bestimmen den Übersetzungspreis? Wie viel Geld muss eine Fachübersetzung haben? Wie hoch sind die Übersetzungskosten? Dies kann von jedem beliebigen Anwender sehr einfach überprüft werden, da fast alle Textverarbeitungsprogramme inzwischen über Wortzählfunktionen verfügen. Die Sprachkombination wird aufwendiger. Im Grunde genommen, je mehr die Sprachkombination, umso teurer der Verkauf.

Gibt es nur einen kompetenten Dolmetscher für die Sprachkombination Suaheli -Traditionelles Chinesisch, so berechnet er einen bestimmten Honorar. Da die Sprachkombination Englisch-Deutsch viel gebräuchlicher ist, gibt es mehr Konkurrenz unter den Übersetzen. Natürlich bedeutet dies einen niedrigeren Kostenaufwand. Fachübersetzer sind nicht nur in einem bis max. drei Bereichen tätig, sondern es gibt auch Differenzen zwischen diesen Bereichen.

Technische Fachübersetzungen erfordern ein hohes Maß an Sorgfalt, Wissen und Erfahrungen, während Marketingtexte Recherchen und zusätzlichen Zeitaufwand erfordern. Das alles kann nicht unmittelbar in Fremdsprachen übersetzt werden. Durch diesen zusätzlichen Arbeitsaufwand ergibt sich ein etwas höherer Selbstkostenpreis. Der Kostenaufwand für eine Übersetzung hängt immer von mehreren Aspekten ab.

Wortpreis:Kosten pro Zeile:

Preis und Preis für die Übersetzung in Deutschland

Wie hoch sind die Übersetzungskosten? Grundsätzlich kann jeder Dolmetscher und jedes Büro jeden Preis für eine Übersetzung berechnen. Aber auch hier gelten die allgemeinen Mechanismen des Marktes, so dass die Preisgestaltung für die Fachübersetzung von Bedarf und Gegenleistung abhängt. Die Anzahl der Dolmetscher für eine gewisse Sprachengruppe erhöht den Wettbewerb und die Preisgestaltung entsprechend.

Die Preisgestaltung ist auch von Marketing-Faktoren abhängig, zum Beispiel kann ein neues Ã?bersetzungsbÃ?ro EinfÃ?hrungsangebote zu konkurrenzlos niedrigen Kosten bieten, weil es in seinem Etat einen gewissen Anteil fÃ?r dieses defizitÃ?re GeschÃ?ft reserviert hat. Zu einem späteren Zeitpunkt wird das Büro die Preisgestaltung an die Marktgegebenheiten angepasst. Als Beispiel seien die Zeilentarife für die Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche genannt: Nach der derzeitigen BDÜ-Gebührenordnung für 2016 betrug der von den Übersetzern geschätzte tiefste zentrale Preis 1,50 EUR und der tiefste Preis 1,75 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer pro Linie (niedrigster Durchschnitt: 1,52 EUR, Höchstwert: 1,75 EUR).

Wenn Sie also ein technisches Übersetzungsangebot im Rahmen der oben angegebenen Richtwerte bekommen, dann ist es höchstwahrscheinlich ein renommiertes Übersetzungsunternehmen. Weil jede einzelne übersetzung einzigartig ist, werden auch die Preise für Übersetzerinnen und Übersetzer einzeln festgelegt. Als Orientierungshilfe bieten wir Ihnen hier unsere Linienpreise für Einfachübersetzungen (keine technische Übersetzung): Die Bestellungen können auch auf Word-Basis abrechnet werden.

Die durchschnittlichen Wortpreise betragen 0,16 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. Für unsere Übersetzung erheben wir eine Mindestpauschale von 50 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. Bei beglaubigten Fachübersetzungen orientieren wir uns an den Vorschriften des "Gesetzes über die Honorierung von Fachleuten, Interpreten, Dolmetschern, Übersetzer und Ehrenrichtern, Ehrenrichtern, Zeitzeugen und Dritten (Gerichtsvergütungs- und Entschädigungsgesetz - JVEG)".

Übersetzung von und nach Asharisch, Edo, Fanti, Edo, Asharisch, Griechisch, Islamisch, Kirgisisch, Mal, Malinka, Nepali, Romani, Serbisch, Tibeter, Usbekisch, Wolf, Yoruba etc. Die durchschnittliche Stundensumme für einen Simultandolmetscher beträgt 70-75 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. Spesen (Reisekosten, Aufenthaltskosten, etc.) werden nachträglich erstattet. Anders als ein Simultandolmetscher überträgt der Simultandolmetscher seine Übersetzung mundlich.

Um unseren Übersetzern eine entsprechende Vergütung zu ermöglichen, orientieren wir uns bei der Preisfindung an den Spezifikationen unserer Mitarbeiter. Unsere Devise lautet: Wenn der Dolmetscher überzeugt ist, wird ein gutes Ergebnis erzielt. Um alle preisspezifischen Aspekte zu berücksichtigen, werten wir die uns zugesandten Quelltexte sorgfältig aus, so dass ein kostenfreies und für unsere Auftraggeber freibleibendes Preisangebot abgegeben wird.

Bei unseren Preisen handelt es sich um pauschale Endpreise, es fallen keine zusätzlichen Kosten an, z.B. für Grund- und Bearbeitungsgebühren, etc. So erhalten Sie die notwendige Transparenz der Kosten, damit Sie sich entspannen und Ihrer eigenen Tätigkeit hingeben können. Damit wir Ihnen ein konkretes Preisangebot machen können, müssen wir die zu übersetzende Dokumentation visuell überprüfen. Sie können sie ganz bequem per E-Mail, per Telefax oder auf dem klassischen Postweg an unser Büro schicken, wodurch der E-Mail-Weg von uns effektiv ist und daher vorzuziehen ist.

Mehr zum Thema