übersetzung Französisch Deutsch Hamburg

Übersetzung Französisch Deutsch Hamburg

Uebersetzungsagentur, Uebersetzungsbuero, Uebersetzungsbuero, Uebersetzungsbuero Hamburg, Uebersetzungsbuero Hamburg, Übersetzungen Deutsch-Französisch Dolmetschen Hamburg Geboren in Frankreich und ausgebildet in Deutsch und Linguistik, arbeite ich seit über 25 Jahren als Übersetzer und Dolmetscher. Wir bieten Ihnen Fachübersetzungen in den Sprachen Deutsch - Französisch und Deutsch -Französisch. Auch als vereidigter Dolmetscher und vereidigter Übersetzer am OLG Schleswig und als vereidigter Übersetzer und Dolmetscher am Gericht von Aix en Provence für die franz. Landessprache kann ich Ihnen zertifizierte Fachübersetzungen anbieten.

Bei uns arbeiten Fachleute für Sie - beeidigte Fachübersetzungen Hamburg

Unsere Spezialität sind zertifizierte und damit amtlich zugelassene Uebersetzungen. Bei uns werden alle Arten von Dokumenten übersetzt, wie z.B.: und vieles mehr. Wir bieten ein breites Spektrum an verschiedenen Sprachversionen wie z. B. Deutsch, Französisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Portugiesisch, Finnisch, Portugiesisch, Polnisch, Ungarisch und anderen. Falls Sie in Hamburg zertifizierte Fachübersetzungen brauchen, können Sie uns gerne aufsuchen.

Der Preis für eine Arbeit variiert je nach Länge, Arbeitsaufwand und Volumen, daher ist es uns nicht möglich, einen Pauschalpreis anzubieten. Warum benötige ich in Hamburg zertifizierte Fachübersetzungen? Beeidigte Fachübersetzungen Hamburg werden vor allem von amtlichen Instanzen wie Ämter und Ämter benötigt, da es sich um eine Frage der gerichtlichen Anerkennungen handelt. Besonders bei amtlichen Texten kommt es auf eine bindende und aussagekräftige Umsetzung an, denn gerade bei amtlichen Texten kommt jedem Wortlaut eine große Bedeutung zu, um Rechtslücken und Unrichtigkeiten zu verhindern.

Unsere professionellen, vereidigten Übersetzer können auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen.

Übersetzungen und Dolmetscher für Französisch Hamburg

Für Sie übernehmen wir Übersetzungen: - Dokumente, Aufträge und Beurteilungen, - Geschäftsunterlagen aller Arten, - Fachdokumentationen, - Werbe- und Infobroschüren, - Privat- und Geschäftskorrespondenz, - und vieles mehr. Bei uns sind nur geschulte, diplomierte und versierte Fachdolmetscher und -übersetzer tätig. Diese sind beeidigt oder autorisiert, d.h. ihre Tätigkeit wird von den zuständigen Stellen und Gerichtshöfen in Deutschland bestätigt.

Deshalb können Sie von uns natürlich auch amtlich bestätigte Fachübersetzungen Ihrer Dokumente einholen. Die Preise für eine Fachübersetzung richten sich nach Größe, Schweregrad, Dringlichkeit und Ausführungsart. Auf der anderen Seite können wir Ihnen einen Preisnachlass für umfangreichere Übersetzungsarbeiten zu Pauschalen zwischen ? 50,00 und ? 80,00 für Standarddokumente anbieten.

Falls Sie uns den zu Ã?bersetzenden Ã?bersetzungstext per E-Mail, Telefax oder auf dem Postweg zukommen lassen, unterbreiten wir Ihnen gern ein kostenfreies Preisangebot. Französisch wird als eine der Weltsprachen angesehen, da es von weit über 100 Mio. Menschen auf allen Erdteilen in über 50 verschiedenen Sprachen erlernt wird. In Europa, insbesondere in Frankreich selbst, aber auch in großen Gebieten Belgiens, Luxemburgs, der westlichen Schweiz und des Aostatals (Italien) wird Französisch von einheimischen Fachleuten beherrscht und ist die offizielle Landessprache in Frankreich, Kanada, der Schweiz, Belgien, dem Libanon, Haiti und vielen weiteren Staaten in West- und Zentralafrika.

Französisch ist auch eine der offiziellen Landessprachen der EU, die offizielle Sprache der African Unions und der Amerikanischen Staatenorganisation sowie eine der sechs offiziellen Landessprachen und die einzige Sprache der UNO mit englischer Sprache. Laut der Eurostat-Studie "Europäer und Sprachen", die von 2005 bis 2005 in den damals 25 Mitgliedstaaten der EU erstellt und im Oktober 2005 publiziert wurde, spricht 11% der EU-Bürger Französisch als Muttersprache.

Französisch ist damit nach Deutsch (12%) und Französisch (34%) die drittgrößte in Europa. Laut der Untersuchung sind 12% der EU-Bürger muttersprachlich. Französisch ist die zweithäufigste ausländische Landessprache nach Deutsch. Das Französische bleibt die diplomatische Ausdrucksweise auch in einem globalen Umfeld, das in vielen Gebieten von der englische Seite durchdrungen ist.

Im arabischen Maghreb, in Algerien, Tunesien und Marokko gibt es heute mehrere tausend französischsprachige Staatsbürger, weil dort Französisch als Unterrichts- und Kulturstil beibehalten wurde und auch in den Massenmedien eine große Rolle spielt. In diesen Staaten werden oft zweisprachige Dokumente (Arabisch und Französisch) herausgegeben.

Ein wichtiger Sprachraum des Französisch ist Kanada, wo es als Landessprache in der grössten kanadischen Region Québec verbreitet ist, aber auch im ganzen Land als Landessprache angesehen wird. Das Französische, Québecer Französisch, weicht in den Bereichen Sprache, Wortschatz und Sprache nur geringfügig vom normalen Französisch ab. Mit der Canadian Charter of Rights and Freedoms, der Deklaration der Menschenrechte in der kanadischen Staatsverfassung, wird die amtliche Bilingualität Kanadas mit Französisch und Deutsch als gleichwertige Amtsprachen sichergestellt.

Französisch ist in Kanada meist die erste fremdsprachige Landessprache für den englisch sprechenden Teil der Weltbevölkerung. Auch die zweisprachige Ausbildung in den Sprachschulen wird gefördert, so dass Englisch sprechende Schülerinnen und Schüler den Französischunterricht besuchen und so ein umfassendes Sprachwissen erwerben können.

Auch interessant

Mehr zum Thema