übersetzer oder Dolmetscher

Übersetzer oder Dolmetscher

Föderaler Verband der Dolmetscher und Übersetzer e. V. CBTI/BKVT, Belgische Kammer der Übersetzer und Dolmetscher. Informationen für Dolmetscher und Übersetzer. Dolmetscher und Übersetzer, alle kaufmännischen Tätigkeiten: An der staatlich anerkannten EURO Fachakademie Ingolstadt werden in drei Jahren staatlich geprüfte Übersetzer und Dolmetscher ausgebildet.

Was ist der Vorteil eines Übersetzers oder Dolmetschers?

Das Dolmetschen hingegen findet direkt in einem spezifischen Situationskontext statt und ist in der Regel nur für eine sofortige Konsultation in diesem Bereich vorgesehen. Der Dolmetscher wird in der Regel durch die Schnelligkeit des Sprechers beeinflußt und kann danach nicht mehr berichtigt werden. Bei den Dolmetschleistungen wird zwischen Konsekutiv- (verzögerte Übermittlung der einzelnen Bedeutungsabschnitte bis ca. 10 Minuten) und Simultanübersetzung (nahezu simultane Übermittlung mittels modernster Konferenztechnik) unterschieden.

Da der Dolmetscher bei dieser sehr komplexen Aufgabe kaum die Möglichkeit hat, nach Begriffen zu suchen, braucht er für seine Arbeiten spezielle fachliche und terminologische Kenntnisse, die er sich vor jedem Dolmetschauftrag anzueignen hat. Im Über die Jahre haben sich die beiden Begriffskategorien Dolmetscher und Dolmetscher ineinander verwoben.

Was ist der Vorteil eines Übersetzers oder Dolmetschers?

Das Dolmetschen hingegen findet direkt in einem spezifischen Situationskontext statt und ist in der Regel nur für eine sofortige Konsultation in diesem Bereich vorgesehen. Der Dolmetscher wird in der Regel durch die Schnelligkeit des Sprechers beeinflußt und kann danach nicht mehr berichtigt werden. Bei den Dolmetschleistungen wird zwischen Konsekutiv- (verzögerte Übermittlung der einzelnen Bedeutungsabschnitte bis ca. 10 Minuten) und Simultanübersetzung (nahezu simultane Übermittlung mittels modernster Konferenztechnik) unterschieden.

Da der Dolmetscher bei dieser sehr komplexen Aufgabe kaum die Möglichkeit hat, nach Begriffen zu suchen, braucht er für seine Arbeiten spezielle fachliche und terminologische Kenntnisse, die er sich vor jedem Dolmetschauftrag anzueignen hat. Im Über die Jahre haben sich die beiden Begriffskategorien Dolmetscher und Dolmetscher ineinander verwoben.

Konferenzdolmetscher und -übersetzer - Interview: Nicht nur Fremdsprachenkenntnisse

Was sind die Karrieremöglichkeiten für Dolmetscher und Dolmetscher? Die Spezialübersetzerin für die englische Sprache ist auch Vize-Präsidentin des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer Cornelia Groethuysen: "Die Berufstitel sind nicht gesichert. Sie sollten unter anderem über eine fachliche Eignung, Interkulturalität und kommunikative Fähigkeiten verfügen und in der Lage sein, technische Übersetzungswerkzeuge einzusetzen.

Der Bachelorstudiengang bietet eine Basisausbildung, während der Masterstudiengang eine Spezialisierung z.B. auf technische Übersetzungen oder Verhandlungsdolmetschen ermöglicht. Kornelia Groethuysen: In einigen Ländern wird der Grad "staatlich geprüfte Übersetzerin" oder "staatlich geprüfte Dolmetscherin" auch für Fremdsprachen geboten, für die es zurzeit keinen Lehrgang gibt. Oftmals wird diese Möglichkeit genutzt, um als Dolmetscher oder Dolmetscher vor Gericht zu erscheinen.

Kornelia Groethuysen: Es ist ein sehr anspruchsvolles Berufsbild in einem internationalem Umfeld. Kornelia Groethuysen: Die meisten Dolmetscher und Dolmetscher sind freie Mitarbeiter. Es gibt neben Firmen und Einrichtungen viele Ämter und Behörden, die Verträge erwerben und an freie Mitarbeiter ausliefern. Zum Beispiel, wenn Firmen große Werbekampagnen in mehrere Fremdsprachen übertragen, erhalten Freelancer kaum den Auftrag für solche Verträge, weil eine einzige Einzelperson ein solches Volumen nicht decken kann, wenn sie nicht Teil eines Netzwerkes sind.

Andererseits erhalten Freelancer weniger, wenn sie über eine Agentur einkaufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema