übersetzer Kosten

Übersetzerkosten

Möchten Sie im Voraus wissen, was Ihre Übersetzung oder Ihr Korrekturlesen kosten wird? Was kostet eine professionelle Übersetzung? Finden Sie heraus, wie die Kosten einer professionellen portugiesischen Übersetzung berechnet werden. Das reduziert die effektiven Kosten bei jedem Auftrag. Das Wort eines unqualifizierten Übersetzers kann Ihr Unternehmen ein Vermögen kosten.

Preisliste für Übersetzung und Korrekturlesen

Übersetzungen aus dem Englischen oder Russischen ins Deutsche werden nach Wörtern berechnet, die im Ausgangstext mitgerechnet werden. Die Grundgebühr beträgt 0,15 Euro* pro Text, wobei der Endpreis je nach Termin, Schwierigkeitsgrad und Dateiformat unterschiedlich hoch sein kann. Die Mindestbestellsumme beträgt 40 EUR. Bei der Übersetzung von PPT-, XML-, PDF-Dateien etc. verlange ich einen Zuschlag von mindestens 10%.

Um so eiliger die Übersetzung, je mehr Aufschlag. Meine normale Arbeitsbelastung beträgt max. 2000 Wörter pro Tag - wenn ich mehr tun muss, wird es mehr sein. Die Übersetzung für den internen Bedarf, die nur zum Verständnis benötigt wird, kann kostengünstiger erstellt werden als die Übersetzung eines zu veröffentlichenden Textes.

In letzterem Falle habe ich den Bericht von einem Kollegen Korrektur gelesen, der natürlich dafür bezahlen möchte. Arbeiten am Wochenende, an Feiertagen oder nach Feierabend ist möglich, jedoch mit einem Aufschlag von mindestens 50%. Ich unterbreite Ihnen gern ein individuelles Angebot, wenn Sie mir den gewünschten Artikel (zumindest teilweise) vorlegen.

Bei beglaubigten Dokumenten verlange ich nach JVEG und damit 2,08 Euro* pro Textzeile (55 Zeichen inkl. Leerzeichen, im Zieltext gezählt). Falls er nicht mehr als 20 Zeilen (je 55 Zeichen) enthält, verlange ich eine Pauschale von 50 EUR. Zusätzliche Exemplare der Übersetzung kosten 2,00 EUR pro Blatt, sofern sie umgehend bestellt werden.

Alle Übersetzungen werden 10 Jahre aufbewahrt, so dass Sie auch nachträglich Kopien anfordern können; eine einmalige Gebühr von 10,00 EUR kommt hinzu. Die Versendung als Post ist innerhalb Deutschlands kostenfrei! Das Korrekturlesen wird mit 40 Euro* pro Std. berechnet. Für ein einfaches Korrekturlesen, d.h. die Überprüfung des Textes auf Tipp-, Rechtschreib- und Grammatikfehler, benötige ich nach meiner Erfahrung allein 5 Minuten pro Blatt - das entspricht einem Mindestpreis von ca. 3,50 EUR pro Blatt (1.500 Zeichen).

Die Korrektur eines Buches, insbesondere wenn es bereits Korrektur gelesen wurde, ist in der Regel viel kürzer, so dass man in diesem Falle oft schon bei 2 EUR pro Blatt (1.500 Zeichen) ist. Beim Korrekturlesen, d.h. bei der Überprüfung des Textes nicht nur auf Tipp-, Rechtschreib- und Grammatikfehler, sondern auch auf stilistische Richtigkeit und Konsistenz, entstehen meiner Erfahrung nach ca. 6 Seiten pro Std., was zu einem Kostenaufwand von ca. 6,50 EUR pro Blatt (1.500 Zeichen) führt.

Korrekturlesen einer Übersetzung aus dem Englischen oder Russischen ins Deutsche beinhaltet beides: Der Test wird nicht nur auf Tipp-, Rechtschreib- und Grammatikfehler sowie stilistische Konsistenz geprüft, sondern auch sorgfältig mit dem Originaltext verglichen. Sie können für diese Arbeiten mindestens 10 EUR pro Blatt (1. 500 Zeichen) erwarten.

Wollen Sie noch vorab wissen, was es kosten wird? Dann kann ich Ihnen exakt eine Arbeitsstunde für Ihren Auftrag anbieten - sobald die Zeit abgelaufen ist, werde ich aufhören. Wenn Sie sich nach dieser Zeit gegen eine weitere Korrektur entscheiden, zahlen Sie nur 40 EUR brutto - mehr nicht.

Übersetzungen von Romanen werden pro Blatt verrechnet. Damit meine Romanübersetzung vom Englischen ins Deutsche nicht ohne Redaktion und Korrektur gelesen wird (was letztendlich meinen guten Namen beeinträchtigen könnte), bietet ich diesen Service nur im Rahmen eines Pakets an. Für jede einzelne Normseite (1.500 Zeichen) erwarten Sie ca. 25 für Übersetzungen, Korrekturlesen und Korrekturlesen (zzgl. MwSt.*).

Übersetzungen von Romanen unterliegen der Mehrwertsteuer von 7%; das Urheberrecht verbleibt bei mir als Übersetzer. Wenn die Rechnungsanschrift außerhalb der EU oder innerhalb der EU (aber außerhalb Deutschlands) ist und Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben, entfällt die USt.

Mehr zum Thema