übersetzer in

Übersetzer in

Wie arbeitet ein Übersetzer? Das Berufsbild des Übersetzers ist vielfältig und interessant. Der Übersetzer ist als Spezialist für Fremdsprachen in vielen Bereichen von herausragender Bedeutung. In allen Bundesländern staatlich anerkannt.

Übersetzer

In der wunderschönen Urlaubsregion Oberschwaben bietet sich Ihnen eine Vollzeitstelle an, die einen großen Erholungswert garantiert. Wer selbstständig arbeitet, auch unter Zeitdruck beweglich agiert und gute Ergebnisse erzielt, freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, auch als PDF-Datei unter personal@remove-this.schmiedergmbh.de. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Fr. Kemm unter 07502 9449-19.

an die Übersetzerin

Der Fachübersetzer ist als Fremdsprachenspezialist in vielen Belangen von herausragender Wichtigkeit. Aber nicht nur das Gesagte muss exakt in eine andere Fremdsprache übersetzt werden, auch geschriebene Dokumente müssen mit großer Vorsicht und Sachlichkeit übersetzt werden. Wer lieber leise und störungsfrei arbeitet und schon immer eine Präferenz für genaue Wortwahl und ausgefeilte Detaillösungen hatte, sollte sich für die Arbeit des Dolmetschers entschieden haben.

Abhängig von den Kenntnissen ca. 70-100 Std. pro Fremdsprache im wirksamen Einzellektionen, gesamt ca. 5-12 Std. In Privatstunden (Teilzeit möglich) in der Regel 1-2 x pro Woche 2 Std. à 45 Min. hintereinander. Klausur und mündlicher Abschluss bei der IHK Dortmund.

ANGELEGEN

Fachübersetzer/innen | Dolmetscher/innen finden: An unserem nächstgelegenen Stammtisch für Anfänger sind Sie wieder willkommen. Veranstaltungsort: Café SternChance, Schröderstiftstraße 7, 20146 Hamburg. Bitte melden Sie sich aus Platzmangel mindestens zwei Tage im Voraus an (Ute Dietrich). Melden Sie sich noch heute für die Russischen Tage an: Wir möchten Sie wieder zu unserem neuen Einsteiger-Stammtisch einladen. Veranstaltungsort: Café SternChance, Schröderstiftstraße 7, 20146 Hamburg.

Bitte melden Sie sich aus Platzmangel mindestens zwei Tage im Voraus an (Ute Dietrich).

Sprachaufenthalt in Nürnberg und Umgebung für Einzel- und Gruppenkurse

Achtung: Die Dolmetscherprüfung kann erst nach Bestehen der Übersetzerprüfung abgelegt werden. Nachweise über den Abschluss der Übersetzung. Entsprechende Schulungen bei CR-Sprach-Schulungen. Die Lektionen werden abwechselnd von Muttersprachlern und ÜbersetzerInnen oder DolmetscherInnen abgehalten. Einzellektionen: Gruppenkurse (2 Teilnehmer): Gruppenkurse (3 Teilnehmer): Anmeldegebühr: Verpflichtung: Die einmalig anfallende Einschreibegebühr inkl. Unfallversicherung für die Kursteilnehmer beläuft sich auf 15,50. Der Kursteilnehmer übernimmt die Teilnahme an den CR-Sprachkursen bis zur Abiturprüfung.

Das Prüfungshonorar für die Übersetzung liegt bei ca. 385,00, für den Einsatz von Dolmetschern bei ca. 305,00 Euro. Der Prüfungsvorbereitungskurs findet im Privatunterricht statt (in Einzelfällen max. 3 Teilnehmer). Anmeldungen zur Untersuchung erfolgen über CR-Sprach-Schulungen.

Mehr zum Thema