übersetzer für Texte

Übersetzer für Texte

Geben Sie hier den zu übersetzenden Text ein oder kopieren Sie ihn. auf PONS. Bei ANTEROS können Sie Texte zentral und effizient übersetzen - dank des Translation Memory, das sich schrittweise aus Ihren Produktdatentexten zusammensetzt. Wir übersetzen Ihre Texte immer in höchster Qualität. Würzig: Die Übersetzerin der Texte, Dr.

Waitkus, die ihre Elektro-Thesis vehement ablehnt, ist nicht nur Ägyptologin, sondern auch Physikerin! Sogar diejenigen, die häufig mit fremdsprachigen Texten arbeiten oder kurze Nachrichten und WhatsApp-Gespräche übersetzen wollen, werden hier fündig:

Übersetzen von Texten in Englisch - Diskussionsforum

Hallo, ich bin hoffentlich im rechten Winkel, denn es ist eine generelle Anfrage, die ich hier gestellt habe, wenn nicht richtig, dann bewegen Sie sich doch, vielen Dank. Ich lerne im Meister und sollte meiner Meinung nach einen fordernden englischen Beitrag zusammentragen. In dem Bachelor-Studiengang, den ich an der Fachhochschule abgeschlossen habe, hatte ich nur deutschsprachige Texte als Vorbild.

Ein Bekannter von mir, der auch den Meister macht, aber an der Fachhochschule, muss auch nur die deutschen Texte durchlesen. Ich würde also gern wissen, ob Sie ein gutes (kostenloses) Übersetzungsprogramm kennen, das solche wissenschaftlichen Texte übersetzt oder eine Dienstleistung, die es billig macht.

Mit einem Lexikon habe ich mich bemüht, aber ich kann die Fachbegriffe kaum finden. Fachbegriffe: Englisch Wikipedia, Merriam Webster, Oxford/Cambridge Dictionaries. In diesen Fachwörterbüchern sind die englische Übersetzung leicht zu verstehen (sofern Grundkenntnisse vorliegen). Bei den Fachbegriffen (Deutsch-Englisch) denke ich an "linguee" und "Leo" (Online-Wörterbücher).

Aufrichtig: Fragen Sie nach einem anderen Dokument oder suchen Sie sich einen Dolmetscher. Zum Beispiel wird der Google-Übersetzer Ihre Sprache immer in Fetzen reißen. Das Übersetzen von reinen Wörtern bricht auch den Inhalt durch verschiedene Bedeutungen auf. Ich empfehle daher dem Dolmetscher. Hatte ich keine Zeit, die englischen Texte Seite für Seite zusammen zu fassen, habe ich sie ganz simpel in Googles Übersetzungsprogramm kompiliert und trotz der schlechten Übersetzungen konnte ich den Kontext lesen und wiedergeben.

In meinem Fall gab es viele englischsprachige Texte im Bachelors und nicht im Masters. Manchmal wurden auch Ausschnitte aus deutschen Filmen in den Masterstudiengang aufgenommen. Ehrlich gesagt bin ich sehr enttäuscht, dass so viele Studenten in Deutschland kein Deutsch sprechen. Wer aktuelles Forschungsliteraturmaterial braucht, ist auf englischsprachige Texte angewiesen. 1.

In vielen Fachgebieten werden die Resultate bereits überholt sein, wenn die deutschsprachige Version liegt. Auch in Skandinavien spricht die Bevoelkerung viel besser Deutsch. Bei go_galore ist es wirklich schade, dass so viele Schüler kein Deutsch können. Wer aktuelles Forschungsliteraturmaterial braucht, ist auf englischsprachige Texte angewiesen. 1.

In vielen Fachgebieten werden die Resultate bereits überholt sein, wenn die deutschsprachige Version liegt. Auch in Skandinavien spricht die Bevoelkerung viel besser Deutsch. Das hängt immer vom Verwendungszweck ab. Muss ich einen bestimmten Artikel gelesen und verstanden haben, genügt es mir, ihn zu studieren und ich habe 90% verstanden (unbekannte Worte werden wichtiger, wenn sie nachgeschlagen werden).

Sie haben die Texte bereits gehabt, Sie haben sie studiert und nichts begriffen, obwohl alle Worte bekannt sind. Bei Foucault oder anderen Schriftstellern ist das nicht so einfach (ok, dann ist kein Übersetzungs-Programm hilfreich). Ich muss einen englischsprachigen Artikel vorlesen und kann einen deutschsprachigen Artikel durchfliegen.

Im skandinavischen Raum ist es besser, weil sie mehr Sprache beherrschen, weil der Film nicht betitelt wird und in der Sprachschule besser unterrichtet wird. In der zehnten Klassenstufe hatte ich kein Deutsch (da der Kursleiter erkrankt war, kam er mit den Kursteilnehmern nicht zurecht und es kam nie wirklich in den Unterricht). Danach 3 Jahre kein englisches mehr, weil das in meiner Schulung nicht nötig war und ich mir nur noch ein paar Videos angesehen habe.

Es gibt viele Nicht-Akademiker, die kein reines Deutsch können -) Was die elektronischen Fachübersetzer betrifft: Fachübersetzer verwenden oft ein Übersetzungsarchiv und es ist wirklich gut, weil sie mit ihren eigenen (bereits übersetzten) Texten zurechtkommen.

Wenn Sie einen gewissen Text einmal fertiggestellt haben, müssen Sie ihn für spätere Übersetzungen nie wieder aufbereiten. In Notfällen (ohne Englischkenntnisse) können Sie bereits Google Translate verwenden, aber die meisten der freien sind - denke ich - wirklich nutzlos (und nur für rohe Übersetzungen geeignet). Oke1979, ein sehr simples Übersetzungsprogramm ist das Wort für Wort, das früher frei war, aber nicht weiss, ob es das noch ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema