übersetzer

Übersetzerin

Möchten Sie Übersetzer werden? Erkundigen Sie sich bei uns über die Anforderungen, die Aufgaben und möglichen Spezialisierungen. Fachdolmetscher und -übersetzer Konferenzdolmetscher und -übersetzer sprechen wenigstens zwei Fremdsprachen und stellen sicher, dass Menschen mit verschiedenen Fremdsprachen kommunizieren können. Das Dolmetschen erfolgt in mündlicher Form, das Übersetzen in schriftlicher Form. Werden Verfahren unter Mitwirkung von nicht deutschsprachigen Parteien vor Gerichten geführt, muss ein Simultandolmetscher hinzugezogen werden.

Das Honorar für Konferenzdolmetscher und -übersetzer wird durch das Justizvergütungs- und Vergütungsgesetz (JVEG) geregelt.

Das Honorar für das Dolmetschen wird nach Arbeitsstunden berechnet, das für das Übersetzen nach Volumen und Schwierigkeitsgrad des abgefasst. Darüber hinaus können Reisekostenerstattungen und Auslagenersatzbeantragen werden. Gerichtsdolmetscher und -übersetzer können für juristische Zwecke benannt und beeidigt werden, wenn sie über die erforderlichen Fachkenntnisse und persönlichen Fähigkeiten verfügen.

Fachzeitschrift "Übersetzen"| VdÜ - die Literatur-Übersetzer

Der VdÜ übersetzen (formerly The Translator) was founded in 1965 as an organ of the VdÜ. Die Fachzeitschrift wird nun zweimal jährlich herausgegeben und unterrichtet Mitglieder des Vereins und Abonnentinnen und Abonnenten über die Interessen der Deutschübersetzerinnen und -übersetzer für literarische und wissenschaftliche Arbeiten. Der Berufsstand und die literarische Übersetzungskunst werden in zahlreichen Artikeln dargestellt und weiterentwickelt.

Es werden Portraits von Personen aus unserer und verwandter Industrie, Eventberichte von feierlichen Ereignissen und Auszeichnungen für aktuelle Übersetzungspreise präsentiert. Darüber hinaus gibt es unter der Überschrift Reflexionen einen Beitrag zum wechselnden Anforderungsprofil oder zu individuellen Übersetzungsansätzen und spannenden Aufgabenstellungen. Auch Fachartikel und Kritiken zu übersetzungsbezogenen Fachbüchern kommen regelmässig heraus, und seit vielen Jahren gibt es einen PC-Bereich mit hilfreichen Hinweisen und Literatur.

Die Übersetzung wird seit ihrer Entstehung von freiwilligen Lektoren durchgeführt. Das Magazin ist daher ein gemeinsames Projekt des Gesamtverbandes, aber auch stets mit externen Unterstützern. Die Website von Translations ging im Okt. 2016 in Betrieb. Neuerscheinungen werden sechs Monate nach Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Klicken Sie hier, um zur Translate Webseite zu gelangen.

Google Übersetzer jetzt auch offline mit verbessertem AI erhältlich

Dem Google-Übersetzer wird eine revidierte Kunstintelligenz zur Verfügung gestellt, mit der nun auch ganze Texte übersetzt werden können. Google hat vor fast zwei Jahren seine neuronale Maschine-Übersetzung (Neural-Machine-Translation, NMT) eingeführt, die das Übersetzen authentifizieren. Google publiziert nun in einem Blog-Post, dass in wenigen Tagen auch KI (Künstliche Intelligenz) online sein wird.

Google Translator App-Technologie läuft auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät, so dass genaue Übertragungen ohne Internet-Verbindung möglich sind. Der NMT-Update der Anwendung setzt ganze Datensätze auf einmal um - wie Sie es vom Internet gewöhnt sind. Während die Google Translator Anwendung bereits Offline-Funktionen anbietet, werden hier ganze Datensätze wörtlich übertragen.

Die Google-Übersetzerin schneidet im Wettbewerbsvergleich gut ab und ist eine der populärsten Dienstleistungen der Gruppe. Laden Sie die Anwendung für Ihr Android- oder iOS-Gerät herunter und gehen Sie zu den Voreinstellungen. Sollten Ihre Texte noch etwas verwirrt wirken, ist es möglich, dass das neue Leistungsmerkmal noch nicht in der Anwendung ist.

Nach Angaben von Google wird es in den kommenden Tagen in 59 verschiedenen Sprachversionen verfügbar sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema