überse Deutsch Englisch

Übersee Deutsch Englisch

Äquivalent: "Auf der falschen Spur sein." Falsche Lösung - BÜNDNIS 90 / GRÜNE Bundestagsfraktion Die von der EU in Bezug auf die "Transitzonen" für Fluechtlinge getroffene Vereinbarung sei irrefuehrend und löse keine Schwierigkeiten, so Robert Habeck. Im Streit zwischen Horst Seehofer und Angela Merkel ging es um die Fragestellung, ob im Ausland angemeldete Fluechtlinge an der deutschsprachigen Landesgrenze sofort oder erst nach bilateraler Vereinbarung abgelehnt werden sollen. Dieser Fragenkompromiss wurde nicht durch den hohlen Unionskompromiss gelöst, sondern durch einen neuen ersetzt.

Nun ist die Fragestellung, was soll das sein, was wurde aus der Hüftgelenke herausgenommen? Die in der Aussprache angesprochenen Fragen sind nicht geklärt: Zum Beispiel, dass andere Staaten die Fluechtlinge schlichtweg nicht anmelden und sie weiterziehen laesst. Die gleiche Fragestellung bleibt: Was bedeutet die Forderung nach Grenzsicherheit?

Nur ein bewachter Hehler in Deutschland würde funktionieren. Die Vereinbarung zwischen CDU und CSU ist sicherlich keine Beantwortung der Fragen nach einem Verteilungsmechanismus in Europa, geschweige denn ein Lösungsbeitrag zu den Gesamtursachen der Flucht. Eher wird die kommende Ernüchterung bereitet, die kommende Diskussion gefördert und die Türen für den kommenden Populismus aufgestoßen.

Politisch besteht das Manko darin, dass es den Anschein hat, dass Deutschland keine Kontrolle über die Situation hat. Doch Deutschland hat schon viel getan. Bei allen anderen sozialen Fragestellungen ist weder Kraft noch Schaffenskraft vorhanden.

Viele glauben, dass ein Kind zuerst die Grundlagen des Lesens, Schreibens und Rechnens lernen muss.

Viele glauben, dass ein Kind zuerst die Grundlagen des Lesens, Schreibens und Rechnens lernen muss. Danach, so meinen viele Familienmitglieder, können sich die Kleinen noch mit diesen neuen Inhalten beschäftigen. Die Auseinandersetzung mit dem Thema digitale Kommunikation smedien ist mittlerweile auch zu einer kulturellen Technik geworden; viele Fertigkeiten sind notwendig, die nicht einmal nach der Schulzeit vermittelt werden können.

Die Forschung wird eine, wenn nicht die kulturelle Technik sein, die unseren Kinder in Zukunft die nötige Fähigkeit verleiht, ihren Stellenwert in unserer Gemeinschaft zu erobern. Eine weitere kulturelle Technik ist für eine gelungene Forschung unerlässlich: die Plausibilisierung von Neuigkeiten. Die Liste ist nicht erschöpfend, aber sie kann bereits den Umfang der neuen Kompetenzen angeben, die erworben werden müssen.

Auch die Elterngeneration, die bereits mit der Markteinführung der ersten Mobiltelefone aufgewachsen war, kannte viele dieser Schwierigkeiten nur zu gut. Den wirklich billigsten Einkaufspreis zu ermitteln, aber nicht ausgenutzt zu werden, ist schon schwierig genug. Die französischen Politikern, die ein Verbot von Smart-Phones in den öffentlichen Einrichtungen anstreben, hindern die Schüler daran, sich diese zu erlernen.

Der Computerraum in der Sprachschule, der ein- bis zwei Mal pro Woche für den Schulunterricht benutzt wird, ist nicht dasselbe wie ein Handy in der Tasche. Unsere Schulkinder werden mit der digitalen Welt zurechtkommen. Die praktische Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Lehrkräfte oft nicht genügend geschult sind, um die erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln, und auch wir Erwachsenen sind oft nicht in der Lage, diese Aufgaben gut zu erfüllen.

Dies kann nur verbessert werden, wenn wir Elternvertreter eine Debatte über die schulische Umsetzung der digitalen Medien einfordern. Auch wenn es nur wenige gute Exemplare eines erfolgreichen Digitalunterrichts gibt, kann dies nicht heißen, dass unsere Gemeinschaft vor Schulproblemen aufgibt und unseren Schülern das Lernen dieser wesentlichen kulturellen Techniken verwehrt.

Mit seinen Mitgliedern repräsentiert er die Familien von rund acht Mio. Kinder und Jugendliche an allgemeinen und beruflichen Bildungseinrichtungen.

Mehr zum Thema