Text übersetzer Online

Textübersetzer online

Maschinenübersetzung für Behörden - E-Translation E-Translation ist ein Online-Übersetzungsdienst der EU-Komission. Falls Sie für eine Behörde in einem EU-Land, Island oder Norwegen oder in einer EU-Organisation oder -Einrichtung tätig sind, können Sie diesen Service bis spätestens Ende 2020 kostenfrei in Anspruch nehmen. Neben den einzelnen Benutzern steht dieser Service auch den Informatiksystemen und Online-Diensten der Dienststellen der Kommission über eine API-Schnittstelle zur Verfugung.

Ab 2020 wird die DGT (Generaldirektion Übersetzung) der EU die Bedingungen unter Berücksichtigung des Nachhaltigkeitsplans der Connecting Europe-Fazilität überarbeiten. 11. November 2017 wurde das Programm feierlich eröffnet. Sie ist Nachfolgerin von MT@EC, dem ehemaligen Maschinenübersetzungsdienst der Europarat. Als grobe Aufnahme des Textinhaltes oder als Ausgangsbasis für eine humane Uebersetzung.

Wenn Sie eine genaue und qualitativ hochstehende Arbeit wünschen, muss der Text noch von einem Fachübersetzer nachbearbeitet werden. Mitarbeiter von EU-Institutionen oder -Einrichtungen können mit ihren Zugangsdaten zum EU-Login (früher ECAS) unmittelbar auf das Programm zurückgreifen, d.h. sie müssen sich nicht eintragen. Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen in EU-Ländern, Island oder Norwegen gehen wie nachstehend beschrieben vor:

Bewerben Sie sich für ein eigenes EU-Login-Konto und Passwort mit Ihrer professionellen e-Mail-Adresse. Öffentliche Behörden in einem EU-Land, Island oder Norwegen können seit September 2016 die Aktivierung von e-translation für ihre Internet-Domain verlangen. Für Lehrkräfte ist der Zugriff auf Universitäten im EMT-Netzwerk (European Masters of Translation ) eingeschränkt. Mit der Registrierung als Benutzer dieser Applikation stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Informationen von uns wie unten angegeben genutzt werden können.

Sie werden 18-monatig aufbewahrt und danach aufbewahrt. Falls Sie angegeben haben, dass Ihr Schriftstück per E-Mail zurückgesendet werden soll, wird Ihre E-Mail-Adresse so lange aufbewahrt, bis das Schriftstück zurückgegeben wird. Sie wird dann so verkürzt, dass nur die Domain erhalten bleiben soll. Der Benutzer sollte die Übertragung von Dokumenten, die eventuell vertrauenswürdige Informationen an Online-Dienste beinhalten, gründlich prüfen, einschließlich E-Translation.

Das übermittelte Dokument bleibt 24 h lang erhalten und wird dann ausgelöscht. Haben Sie die Funktion "Löschen nach dem Download" gewählt, wird der Text unmittelbar nach dem Abruf entfernt. Eine Weitergabe der Angaben an Dritte erfolgt nicht. Du arbeitest für eine Behörde oder in einer EU-Institution oder Agentur: Nach der Registrierung wählst du, was du übersetzen lassen willst:

Auch interessant

Mehr zum Thema