Sprach übersetzer

Fremdsprachenübersetzer

Verwenden Sie einen Online-Übersetzer, um Sprachbarrieren zu überwinden. Das Erlernen einer neuen Sprache ist immer eine Herausforderung. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Sprachübersetzer" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "sprachuebersetzer" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Die App übersetzt diese Wörter in acht Sprachen.

Landessprachen

Entdecke die ganze Erde in über 100 verschiedenen Weltsprachen. Fotografieren Sie in eine andere Fremdsprache übersetzte Text. Sofortige Übersetzungen mit der Handykamera. Schreibe Schriftzeichen oder Briefe mit dem Zeigefinger. Es ist auch möglich, die Übersetzung von Texten ohne Datenanbindung durchzuführen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der in den einzelnen Sprachversionen verfügbaren Funktionalitäten.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der in den einzelnen Sprachen verfügbaren Funktionalitäten.

Elektronikübersetzer - Müssen wir noch Fremdsprachen erlernen?

Sie können auf der ganzen Erde reden. Werden die elektronischen Übersetzungen dies bald möglich machen? Die ganze Sache in Wort und noch besser gesagt in der gesprochenen Form. Wenn möglich, sollte die Umsetzung sehr rasch und möglichst gleichzeitig ablaufen. Die elektronischen Dolmetscher bereiten sich darauf vor, die Verständigung zwischen Menschen verschiedener Sprachrichtungen zu erleichtern.

Was werden sie tun, um das Erlernen von Fremdsprachen zu ändern? Neben den Mobiltelefonen wurden auch die so genannten Google Pixel Buds eingeführt. Eine Kopfhörerin mit einer ganz besonderen Funktionalität, die für jeden, der mit Fremdsprachen zu tun hat, sehr attraktiv sein sollte. Durch Drücken des Hörers können Sie den Google-Übersetzer aufrufen, der dann das was Sie gesagt haben in die andere Person übersetzen wird!

Auf diese Weise können Sie sich auch dann verständigen, wenn Sie nicht die gleiche Landessprache sprechen. Und wie geht das konkret? Werden wir in den nächsten Jahren keine Fremdsprachen mehr erlernen müssen? Sie sprechen Ihre eigene Landessprache, die unmittelbar ins Englische übertragen und am Handy ausgedruckt wird. Wenn die Person, mit der ich spreche, in ihrer Landessprache spricht, bekomme ich die Übersetzungen in meiner Landessprache auf dem Ohr.

Im folgenden Film sehen Sie, wie es abläuft. In einem weiteren interessanten Film eines Publizisten wird das Ganze noch einmal für die beiden Sprachversionen Deutsch und Französisch gezeigt. Aber was, wenn wir unser Handy nicht übergeben wollen, denn das ist bei der Google-Lösung immer noch der Fall. 2. Das folgende Filmbeispiel veranschaulicht die Funktionsweise:

Das hat den großen Nachteil, dass Sie Ihr Handy nicht aushändigen müssen und nur ein einziges Endgerät und nicht mehrere Ohrhörer benötigen. Die Tatsache, dass Sie die entsprechende Taste am Apparat betätigen müssen, um die Aufnahme zu beginnen und zu stoppen, und damit die Übertragung ein wenig behindert zu sein scheint. Google ist sich dessen viel besser bewusst.

Schließlich kann nach Angaben des Herstellers zwischen 80 verschiedenen Sprachversionen übersetzt werden. Der Clou: 20 verschiedene Sprachversionen arbeiten ohne Internetanschluss. Ähnlich wie Google arbeitet auch der Elektronikübersetzer "Pilot". Aber überzeugen Sie sich selbst, wie es geht: Die Anwendung arbeitet, wie Sie im Film erkennen können, bei jedem Ansprechpartner mit einem Ohrhörer.

Auch Waverly Labs, der Provider hinter dem Electronic Translator und der Applikation, hat wie bei Google die Option, das Handy zu benutzen. Pilotenkopfhörer sind nicht nur Simultanübersetzer, sondern auch für das Musikhören etc. geeignet. Ist das Erlernen von Sprachen durch elektronische Übersetzungen obsolet geworden? Es stellt sich die Frage, ob wir in Zukunft überhaupt noch eine Fremdsprache erlernen werden?

Nehmen wir an, dass diese Vorrichtungen immer besser werden und dass die Übersetzung stimmt. Hier haben Sie dann auf jeden Fall Tools zur Verfügung, mit denen Sie sich unterhalten können. Auch wenn diese technische Lösung großartig ist, wird es noch Jahre dauern, bis sie ein Level erreichen, auf dem man Gruppengespräche oder wirklich anspruchsvollen Inhalt richtig ausdrücken kann.

Der Clou an dieser Neuentwicklung ist, dass sie natürlich nicht nur für elektronische Übersetzungen verwendet wird. Nein, die gesamte Spracherkennungs-, Übersetzungs- und Text-to-Speech-Technologie befindet sich in einer enormen Entwicklungsphase, die uns auch viele neue Möglichkeiten für das Erlernen von Sprachen einbringen wird! Meiner Meinung nach können die oben genannten Dolmetscher bereits heute unser Erlernen fördern, da sie immer eine wiederholbare Vorgabe sind.

Sie können z.B. nach dem Weg fragen und sich von Google die Übersetzungen zuerst verlesen lassen. 2. Sie können sie später in vergleichbaren Fällen wiederholen und Ihre Sprachfähigkeiten Schritt für Schritt aufwerten. Schlussfolgerung: Elektronischer Dolmetscher, die zukünftige Entwicklung des Fremdsprachenlernens....! Für mich sind Elektronikübersetzer jedoch kein Substitut für das Erlernen von Sprachen, zu persönlich und wundervoll sind die Augenblicke, die Ihnen eine neue Fremdsprache auftun kann.

Trotzdem gibt es einige Anwendungsmöglichkeiten, vor allem für Menschen, die viel unterwegs sind und nicht immer jede einzelne Fremdsprache vollständig erlernen können und wollen. Für welche Fälle sind die elektronischen Übersetzungen geeignet?

Auch interessant

Mehr zum Thema