Online übersetzer Deutsch Englisch

Internet-Übersetzer Deutsch Englisch

Internet-Übersetzer für Sätze und kurze Texte aus dem Deutschen ins Englische. Sehen Sie sich die Google-Übersetzung von'online' an. Besonders von Deutsch nach Englisch. Andere Gadgets und Tools für Webmaster (in Englisch): kostenlose kostenlose automatische Übersetzung beglaubigte Übersetzung Französisch Deutsch Übersetzer. Bisher arbeitet der Google-Übersetzer noch im Online-Modus.

Online-Übersetzung: Ist das Startup-Unternehmen Google besser als Google?

Eine Start-Up aus Köln will mit ihrem Online-Übersetzungsservice besser sein als die etablierten US-Konkurrenten. Aber nicht jeder kann so gut Englisch, dass er den Beitrag in der US-Tageszeitung sofort nachvollziehen kann. Online Übersetzungsprogramme können Ihnen weiterhelfen. Früher war die automatische Übersetzung von Texten die Domain von Google und Microsoft. Wenn ein fremdsprachiger Dokument ins Englische übersetzt werden soll, hat man sich in der Regel an den Google-Übersetzer oder den Übersetzungsservice von Microsoft gewandt.

Das Kölner Start-up-Unternehmen DeepL will sich nun gegen die bestehenden Dienstleistungen behaupten und besser sein als seine US-Konkurrenten. Die Online-Übersetzungsdienste haben bis vor einigen Jahren nicht richtig funktioniert. Die Qualität der Übersetzung hat sich dank der neuen Technologie erheblich erhöht. Nur die wenigsten Texte sind in flüssiger Form ablesbar. Das Ziel von DeepL ist es, mit Hilfe von artifiziellen Neuronennetzen und tiefem Lernen zu punkten. 3.

Auch Google und Co. setzen diese Techniken ein. DeepL hat sie jedoch erheblich weiterentwickelt, sagt Silvia Lipski, Chefredakteurin des Übersetzungsdienstes Köln. DeepL ist auch kein Neuling auf dem Markt für Übersetzungsdienstleistungen. Seit acht Jahren wird das Webportal Linguee, eine Übersetzungssuchmaschine, betrieben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Online-Wörterbüchern werden bei Linguee die Worte nicht individuell übertragen, sondern in Satzkontexten dargestellt.

Auf Linguees Server sind in den letzten Jahren mehrere Millionen Übersetzungsaufträge angehäuft worden - ein Schatz an Daten, von dem DeepL jetzt profitiert. "In den Netzwerken wird auf qualitativ hochwertige Fachübersetzungen geachtet und gelernt, was eine gute Arbeit ist. "Je mehr Uebersetzungen in der Ausbildungsphase zur Verfuegung stehen, umso besser wuerde das Netz am Ende arbeiten, sagt Lipski. de hat heute die Uebersetzungsdienste von Google, Microsoft und DeepL mit dem Washington Post-Beitrag fuer die Wahlen in Japan versorgt.

Bereits im ersten Teil des Satzes ist der Microsoft Translator gescheitert. Das Ganze klingt unruhig und bleibt unbegreiflich. Die Übersetzerin von Googles hatte Schwierigkeiten mit der englischen Sprache. DeepL hat am besten funktioniert. Der Text war fließend verständlich und richtig. DeepL eignet sich in Versuchen besonders gut für die Übertragung längerer Zeiträume.

Die DeepL wurde im September gestartet und hatte im ersten Lebensmonat über eine Millionen Benutzer. "Zurzeit kommt ein Drittel des Verkehrs aus Deutschland, der andere aus der ganzen Welt", sagt Lipski. DeepL hat einen gewissen Funktionsnachholbedarf. Komplette Websites wie Google können noch nicht übersetzt werden. Mit Deutsch, Englisch, Französich, Englisch, Spanisch, Holländisch und Holländisch können zur Zeit nur sieben verschiedene Sprachversionen ausgewählt werden.

Die Google-Übersetzerin hingegen beherrscht bereits über hundert verschiedene Fremdsprachen. DeepL ist kostenfrei und kann über jeden beliebigen Webbrowser auf einem Computer, Handy oder Tablett bedient werden. Der zu übersetzende Wortlaut kann bis zu 5000 Anschläge lang sein. Die DeepL will sich verbessern.

"Silvia Lipski, wir sind dabei."

Mehr zum Thema