Juristische übersetzung

Rechtliche Übersetzungen

Rechtliche Übersetzungen erfordern einerseits Experten mit juristischem Hintergrund und andererseits Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Legal Translation" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Zuverlässige juristische Übersetzungen in alle Sprachen: Gerichtsurteile, Verträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen - Fachübersetzer mit juristischem Hintergrund - zertifizierte Qualität - aus Hannover. Rechtliche Übersetzungen verschiedener Textarten bei text+law, Deutsch-Englisch-Spanisch, Silke Rasche-Walther, Mainz.

Fachübersetzungen

Die Fachübersetzung im Rechtsbereich muss nicht nur den Vertragsinhalt, Gerichtsurteile oder amtliche Dokumente im entsprechenden Sinne widerspiegeln, sondern vor allem rechtlich abgesichert sein und in einigen FÃ?llen auch von einem vereidigten Ã?bersetzer bestÃ?tigt werden. Neben der Bewältigung von sprachlichen und kulturellen Hindernissen ist es auch notwendig, den Rechtsbegriff im Zielland genau zu kennen.

Was ist eine juristische Fachübersetzung? Was ist eine juristische Fachübersetzung? Die juristische Fachübersetzung ist im Grunde genommen die juristische Fachübersetzung. Dolmetscher haben bei Rechtsübersetzungen den kleinsten Raum, da ihre Texte für die Verständigung zwischen zwei Empfängern mit verschiedenen Sprachkompetenzen sorgen sollen.

Fachübersetzungen im Rechtsbereich sind z.B: Die Übersetzung von Gerichtsdokumenten, Beweismitteln, Zivilstandsdokumenten und Sachverständigengutachten wird in erster Linie von Rechtsanwälten, notariellen und gerichtlichen Stellen verlangt. Es gibt aber auch für Firmen und Privatleute Fälle, in denen eine rechtskonforme Übersetzung von Dokumenten in eine andere Fremdsprache erforderlich ist. Dazu zählen die Allgemeinen Bedingungen für die Website, Auszüge aus dem Handelsregister, Verträge mit ausländischen Geschäftspartnern oder zu übersetzende patentrechtliche Sachverhalte.

Für Privatleute dagegen sind in der Regel beglaubigte Übersetzungen von amtlichen Dokumenten und Urkunden sowie Übersetzungen von Dokumenten erforderlich. Rechtliche Übersetzungen verlangen besonders viel Know-how. Darüber hinaus sind die Rechtsordnungen von Staat zu Staat unterschiedlich, was auch unterschiedliche Dokumentstrukturen, Wortwahl und Terminologien bedeutet. Die Übersetzerin muss mit den im Zielland gültigen Gesetzen vertraut sein und den Wortlaut so gestalten, dass er vor dem zuständigen Richter gültig ist und bei Bedarf gerichtlich durchsetzbar ist.

Rechtliche Sicherheit und Fehlerfreiheit sind die wesentlichen Merkmale einer gelungenen Rechtsübersetzung. Sie sind nicht nur mit der Fachsprache vertraut, sondern haben auch Zugriff auf Fachinformationsquellen und Kontakte zu Fachanwälten in den Zielländern, die bei der Suche nach Fachtermini helfen oder Wechselbeziehungen aufzeigen.

Ein zweiter Muttersprachler prüft die Übersetzung auf grammatikalische und syntaktische Richtigkeit, Korrektheit des Quelltextes, Rechtschreib- und Satzzeichen sowie Vollzähligkeit, so dass Irrtümer ausgeschlossen sind. Wir behandeln Ihre Angaben und Unterlagen natürlich absolut diskret. Sämtliche in unserem Onlineshop enthaltenen Informationen werden SSL-verschlüsselt übermittelt und sind damit optimal abgesichert.

Fordern Sie bei Ihrer Recherche ganz unkompliziert eine zertifizierte Ubersetzung an. Bei Bedarf sorgen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch für die Beschaffung einer Beglaubigung Ihrer Ubersetzung. Nähere Infos zur zertifizierten Fachübersetzung finden Sie hier. Rechtstexte sollten von professionellen Übersetzern mit besonderen Qualifikationen und viel Berufserfahrung bearbeitet und gegengelesen werden.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses, freibleibendes Preisangebot, exakt nach Ihren Projektvorhaben und Nachträgen. Sie können auch unseren Web-Shop auf der Startseite benutzen, um Ihre Übersetzungen zu bestellen. Auch alle muttersprachliche Dolmetscherinnen und Dolmetscher sind zur Vertraulichkeit verpflichtet, was für DIEKMANN Anwälte von besonderem Interesse ist. Die Authentizität von Signaturen und Stempeln auf Dokumenten wird durch eine Beglaubigung nachgewiesen.

Es kann je nach Büro oder Gerichtshof mehrere Monate dauern, bis Sie eine entsprechende Bescheinigung erhalten. Natürlich können Sie auch für Ihre Übersetzung zu jeder Zeit selbst eine Beglaubigung beantragen. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über das Apostillat. Wird eine Rechtsberatung im Bestimmungsland benötigt? Zertifizierte Unterlagen sind auch ohne weitere rechtliche Schritte vor Gericht wirksam.

Um jedoch die rechtliche Sicherheit unbeglaubigter Unterlagen im Bestimmungsland zu gewährleisten, sollte ein Rechtsanwalt gesucht werden, der mit den Gesetzen und der rechtlichen Situation im Bestimmungsland vertraut ist. Es ist uns bewusst, dass viele unserer Auftraggeber neben der hohen Qualitätsstufe auch die Zeit schätzen, nach der sie ihre Übersetzungen eintreffen. Häufig werden Termine oder kurze Verhandlungstermine vereinbart, die eine rasche Umsetzung von Aufträgen, Briefen oder Offerten verlangen.

Wir berücksichtigen diese Umstände und erstellen Ihre Unterlagen innerhalb der von Ihnen vordefinierten Zeit. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in der Erstellung von rechtskonformen Texten müssen wir von der unabhängigen Erstellung von Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen für Ihr Haus abrücken.

Mehr zum Thema