Google website übersetzen

Übersetzen der Google-Website

finden Sie auf der Seite Google Translate (http://translate.google.com/).

Übersetzen einer Website mit Google - so funktioniert es

Dieser praktische Tipp zeigt Ihnen, wie Sie Websites mit Google übersetzen können. Folgen Sie dann diesen Schritten, um eine Website zu übersetzen: Die zu übersetzende Website in das Suchfeld von Google eingeben und auf "Google Search" tippen. Dann klicke "Diese Seiten übersetzen" auf der rechten Seitenkante.

Die Website wird dann abgerufen und automatisiert umgesetzt. Unten in der Suchzeile können Sie die gewünschte Zielsprache eintragen. Sie können die Teile auch von einer zu übersetzenden Seite in den " Google Translator " übernehmen. Sie können hier auch zwischen unterschiedlichen Sprachversionen wählen.

Mit Google Chrome können Sie Ihre Website übersetzen lassen. Unterhalb des Suchfeldes zeigt der Webbrowser eine Übersetzungsleiste an (siehe Bild). Klicken Sie auf "Übersetzen", um die gesamte Website in die von Ihnen gewünschten Sprachen zu übersetzen, wir haben für Sie auch die besten kostenlosen Vokabeltrainer zusammengestellt.

Googles Übersetzung für Google Chrome - Download

"Googles Übersetzen" ist ein idealer Dolmetscher, wenn Sie häufig auf Websites stoßen, deren Inhalte Sie nicht verstehen. Die Extension ist in der jetzigen Browserversion integraler Teil der Google-Software. Die Chrome-Extension "Google Translate" ermöglicht es Ihnen, ganze Websites auf Tastendruck zu übersetzen. Der Google-Browser überträgt die abgerufene Website ins Deutsche oder in über 50 weitere Sprachversionen.

Dort können Sie die Extension mit einem Mausklick einrichten.

Chrome: Disable translate page - so funktioniert es

Wenn Sie eine fremdsprachliche Webseite mit Google Chrome öffnen, wird Ihnen eine Übersetzungsoption vorgeschlagen. Bei Google Chrome sehen Sie ein Pop-up für alle fremdsprachlichen Websites, mit dem Sie die Startseite übersetzen können. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie die Funktionen in den Optionen ausblenden. Starte Google Chrome und klicke auf das Symbol mit den drei horizontalen Leisten in der oberen rechten Ecke.

Wählen Sie dann den Punkt "Einstellungen". In der neuen Registerkarte auf " Show advanced settings " ganz am unteren Rand des Fensters anklicken. Blättern Sie ein wenig nach vorne und deaktivieren Sie die Auswahl "Übersetzung fremdsprachiger Inhalte anbieten" im Bereich "Sprachen". Tip: Wenn Sie nur in bestimmte Sprachversionen übersetzen wollen, wählen Sie "Sprachen verwalten" und legen Sie für jede Sprachversion die entsprechende Einstellung fest.

Öffne Google Chrome auf deinem Handy und tippe auf das Symbol mit den drei Pünktchen in der oberen rechten Ecke. Aus dem Menu "Einstellungen" auswählen. Im Bereich "Erweitert" klicken Sie auf die Schaltfläche "Website-Einstellungen". Blättern Sie ein wenig nach unten und markieren Sie den Menüpunkt "Sprache". Deaktivieren Sie das Häkchen neben "Google Translator" und klicken Sie dann auf den Rückwärtspfeil in der oberen linken Ecke.

Auch interessant

Mehr zum Thema