Englisch übersetzung text

Übersetzung ins Englische

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Text" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Wir übersetzen Texte aus z.B. Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Russisch, Polnisch und vielem mehr. Textübersetzung kann in der Regel ein literarischer Text oder ein pragmatischer Text sein.

Translator Englisch: Verständliche Übersetzung von Texten aus dem Deutschen ins Englische dank künstlicher Intelligenz des Marktführers Google Translate. wird verwendet, um Texte schnell und kostenlos aus dem Griechischen ins Englische zu übersetzen.

Länge des Textes für die Übersetzung

Beim Übersetzen von Texten aus einer Fremdsprache in eine andere sind die Längen des Originals und der Übersetzungen sehr wahrscheinlich verschieden. Lassen Sie den Text an die verfügbare Weite anpassen und meiden Sie möglichst enge Text-Container mit einer festen Breiten. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Text in eine grafische Vorgabe einfügen.

Getrennte Anzeige und Inhalte, dann Schriftgröße, Zeilenabstand, etc. können für die Übersetzung einfach nachgestellt werden. Dies sollten Sie auch bei der Gestaltung von Datenbankfeldern mit fester Breite (Anzahl der Zeichen) beachten. Englische und chinesische Texte sind in der Regel sehr klein, und die Übersetzung aus diesen beiden Sprachversionen ist in der Regel lang.

Die Benutzeroberfläche von z. B. dem Programm wurde kürzlich in mehrere verschiedene Sprachversionen umgestellt. In der folgenden Übersicht sind die Seitenverhältnisse* der von uns verwendeten Bezeichnungen in Bezug auf "views" im englischsprachigen Originalton dargestellt: Aufgrund der Zeichenbreite wird jedes Chinesisch und Koreanisch als zwei englischsprachige Schriftzeichen mitgerechnet. Eine Ausdehnung auf 300% vom Deutschen ins Italienische ist für solche Einzelwörter nicht ungewöhnlich.

Die folgenden sind durchschnittliche Erweiterungen für Übersetzungen aus dem Deutschen in andere europäischen Länder, die 1994 von IBM im National Language Design Guide Band 1 veröffentlicht wurden: Im Allgemeinen kann man sagen, dass der Text in der Regel größer und je mehr der urspr. Text kleiner wird. Natürlich erfolgt die Erweiterung nicht für jeden Termin oder jeden einzelnen Spruch.

Zum Beispiel bedeutet "FAQ" in Deutsch und Französisch, "Perguntas freqüentes" in Portugiesisch und "Preguntas frecuentes" in Spanisch. Je kleiner der Text ist, umso wahrscheinlicher ist es, dass er in den kleinsten Bereich passt, z.B. neben einem Eingabefeld, in eine Graphik, in eine Serie von Tabs mit Breitenbeschränkung usw. Denken Sie auch daran, dass die Texterweiterung nicht nur ein Hindernis für die Benutzeroberfläche ist, wenn der ursprüngliche Text in Englisch oder in chinesischer Sprache vorliegt.

Ist Ihr Ausgangstext auf Englisch, wird Idioma de la interfaz auf Englisch verkürzt ("interface language"), aber viel mehr auf Malaiisch ("Bahasar pegantar untuk penelusuran"). 2. Auch das Kürzen von Texten kann zum Thema werden, wenn sie zu viel Platz auf der Website haben.

Für Textabsätze wird die entsprechende Erweiterung wahrscheinlich weniger sein, aber es gibt noch einiges zu beachten. Können Sie zum Beispiel alles, was Sie wollen, so platzieren, dass es im Browser-Fenster angezeigt wird, ohne zu blättern? Passen sich die Seitenelemente noch wie erwünscht an, wenn der Text in ihnen unterschiedlich lang wird?

Neben der unvorhergesehenen Zeichenanzahl in einer Uebersetzung gibt es weitere Gründe, die die Bearbeitung des Textes schwierig machen. Manche Sprachversionen, wie z.B. Englisch, Holländisch und Spanisch, benutzen für mehrere kurze Worte in anderen Sprachversionen ein einzelnes langes Wort. Aus" in Englisch wird "Eingabeverarbeitungsfunktionen" in Deutschland.

Wenn nur eine kleine Textbreite zur Auswahl steht, z.B. neben einem Formular-Eingabefeld, in einer Zeile mit Registerkarten oder Schaltflächen, in engen Tabellen. Dagegen wird der Text nicht zwangsläufig umgebrochen, was eine große Schwierigkeit für das Design sein kann. Chinesisch, Japanisch, Koreanisch und andere Schriftarten haben komplexere Schriftzeichen als Latein.

Dies kann bedeuten, dass die Zeichenanzahl in der Umsetzung zwar gleich geblieben ist oder gar leicht abnimmt, der Raumbedarf aber viel höher ist. Aus dem englischen Wort "desktop" wird beispielsweise "??????" auf Deutsch. In Japan ist es ein Schild weniger, benötigt aber immer noch viel mehr Speicher.

Nichtlateinische Schriftarten haben oft größere Schriftzeichen als Latein. Zum Beispiel ist in der folgenden Grafik der gleiche Text in Englisch und Thai dargestellt. Der Thai-Text erfordert jedoch mehr vertikale Fläche. Dies liegt zum Teil an der Vielschichtigkeit der Schriftzeichen (was zu größeren Schriftzeichen und damit zu einer größeren Linienhöhe führt), zum anderen hat thailändischer Text in der Regel einen größeren Abstand (Bullet) zwischen den Linien als lateinischer Text.

Viele Schriftarten benötigen eine höhere Zeilenlänge als das Latein, z.B. Arabisch (besonders in Nastaliq-Schriften), Chinesisch, Devanagari (für Hindi), Japanisch, Koreanisch, Tibetisch, etc. Falls Sie in Ihrem Text Kürzel benutzen, um ihn in einen begrenzten Bereich einzupassen, sollten Sie sich noch einmal Gedanken darüber machen, ob dies wirklich eine gute Sache ist.

Bei den anderen Sprachversionen kann es keine Abkürzung und der Text wird später übersetzt. Kürzel sind in vielen Fremdsprachen ungewöhnlich. Die arabischen Worte beispielsweise werden aus einer sehr dichten Wortwurzel mit Vorsilben, Endungen und kleinen Innenvariationen geformt, um die exakte Wortbedeutung wiederzugeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema