Dolmetscher

Interpreten

Die Dolmetscher und Übersetzer sprechen mehrere Sprachen. Konferenzdolmetscher für Aserbaidschanisch, Türkisch, Persisch und Russisch. Bei Bamf ist die Zahl der Dolmetscher deutlich zurückgegangen. Mitwirkung der Dolmetscher in der interkulturellen Beratung und Therapie. Freiwillige Dolmetscher stehen unkonventionell und unbürokratisch als Teil der täglichen Hilfe zur Verfügung.

Prospekt für Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Braunschweig/Österreich/Braunschweig

Die Dolmetscher und Dolmetscher sprechen mehrere Fremdsprachen. Dolmetschen bedeutet die Übertragung des mündlichen Ausdrucks in eine andere Fremdsprache, Übersetzung die Übertragung des Geschriebenen. Seit dem 1. Januar 2011 ist das Landesgericht Hannover für die generelle Beglaubigung von Dolmetscherinnen und Übersetzern verantwortlich. Dort wird eine Liste von vereidigten Übersetzerinnen und Übersetzerinnen aufbewahrt, damit die Justiz, der Notar und die Behörde rasch und ohne spezielle Anfragen kompetente Linguisten auffinden.

Der Eintrag in die Liste der Dolmetscherinnen und Dolmetscher ist jedoch nicht gleichbedeutend mit einer Beschäftigung und muss auch nicht unbedingt zu einem Auftrag führen. Es obliegt eher den Richterstellen und dem Notar selbst, welche Dolmetscher oder Dolmetscher sie im jeweiligen Fall einsetzen. Sie verfügen bereits über eine große Anzahl vereidigter Dolmetscher und Dolmetscher für alle gängigen Fremdsprachen.

Damit ist die Chance auf ein geregeltes Gehalt gerade wegen des allgemeinen Eides verhältnismäßig klein. Da die Beglaubigung der Dolmetscher und die Genehmigung der Dolmetscher aufgrund der bisherigen Gesetzeslage vor dem 01.01.2011 beim Landesgericht Braunschweig erfolgte, endet diese mit Ende des 31.12.2015. Daher muss fristgerecht ein erneuter Beglaubigungs- oder Genehmigungsantrag beim Landesgericht Hannover eingereicht werden.

In die Liste der vom Landesgericht Braunschweig geführten Dolmetscher wurden bisher alle vereidigten Dolmetscher und vereidigten Dolmetscher aufgenommen. Die Zuständigkeiten des Landgerichtes Braunschweig für die Allgemeingenehmigung gelten ab dem 1. Januar 2011 nicht mehr, so dass auch die Liste der Dolmetscher hier nicht mehr aktuell ist. Ein automatischer Eintrag in die Liste der Dolmetscher / Dolmetscher ist aus Datenschutzgründen ab September 2012 nicht mehr möglich.

Um in die Liste aufzunehmen, müssen Sie beim Landesgericht Hannover registriert sein. Um in die Liste aufzunehmen, wenden Sie sich an das Amtsgericht Hannover, PLZ 37 29, 30037 Hannover, Referat 316 D. Die aktuellen Daten sind auch auf der Website des Landgerichtes Hannover ersichtlich.

Dolmetscherin / Übersetzerin

Zum geschriebenen und gesprochenen Teil! Eine Übersetzerin hat die Pflicht, das schriftliche Dokument als Übersetzung in andere Fremdsprachen zu übersetzen. Technische Dolmetscher sind Dolmetscher, die nicht nur die Alltagssprache beherrscht, sondern auch besondere sprachliche Fähigkeiten in einem speziellen Bereich wie Ökonomie, Recht, Technologie, Naturwissenschaft (einschließlich Medizin) erlangt haben.

Der diplomierte Dolmetscher ist ein in allen Bereichen der Theorie und Wissenschaft geschulter Sprachpraktiker, der sein Fach von Grund auf gelernt hat. Anders als der Dolmetscher ist es die Pflicht des Übersetzers, nicht das schriftliche, sondern das mündliche in andere Sprache zu übersetzen. Zu trainierende Dolmetschtechniken sind z.B:

Die Dolmetscherin spielt daher eine bedeutende Rolle als Vermittlerin zwischen Menschen verschiedener Nationalität und in den verschiedensten Situationslagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema