Deutscher übersetzungsdienst

Übersetzungsservice Deutsch

Deutscher Übersetzungsdienst bei der UNO. Übersetzungen ins Deutsche von zertifizierten deutschen Übersetzern. Die DeepL Pro: Deutscher Übersetzungsdienst startet neues Abonnementmodell ' Dr. Windows Kurz notiert: Publikation von OECD-Publikationen in deutscher Sprache.

Deutsches Übersetzungsbüro - Deutscher Verein für die UNO e.V.

Sind Sie auf der Suche nach Dokumenten in deutscher Übersetzung und Berichterstattung über die UN? Wussten Sie, dass es einen United Nations German Translation Service gibt? Was ist die deutschsprachige Benennung der UN-Klimarahmenkonvention? IWF oder IWF: Wie lautet die richtige englische Kurzform? Gern schickt Ihnen der German Translation Service auch die neuesten auf der Website veröffentlichten Unterlagen per e-Mail zu.

Schreibe an: deutsch@un.org . Die Geschäftsstelle des Deutschen Übersetzungsdienstes befindet sich am Hauptsitz der UNO in New York und wird durch Beiträge aus Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz mitfinanziert.

Profi DeepL

Vor einiger Zeit haben wir Ihnen den Webdienst DeepL eingeführt, der bekanntermaßen aus Deutschland kommt und die Schöpfer des Wörterbuches für Deutschland ist. Diese Firma bringt jetzt DeepL Pro auf den Markt, ein neuartiges Subskriptionsmodell, das unter anderem eine unbeschränkte Länge des Textes im Translator erlaubt und dem Entwickler den Zugang zu Schnittstellen und die Einbindung in andere Programme erlaubt.

Zudem werden im Unterschied zum freien Gegenstück keine geschriebenen Schriften mitgespeichert. Für die erste Millionen Charaktere ist DeepL Pro 20 wert, danach geht es für jeweils 500 Charaktere um 0,01 ab. Allerdings ist die freie Version weiterhin verfügbar und hat die einzigen Beschränkungen, dass Text abgespeichert werden kann und die Anzahl der Stellen im Translator auf 5.000 beschränkt ist.

Tip: Deutscher Übersetzungsservice DeepL, Seniorreff 50+.

Wenn Sie fremdsprachige Dokumente studieren wollen, müssen Sie eine Fremdsprache beherrschen. Falls diese nicht vorhanden sind, ist ein (automatischer) Dolmetscher behilflich. Genauso viel bekommen Sie gratis im Intranet. In meinen Beiträgen beziehe ich mich oft auf englische Originalartikel im Netz, bemühe mich aber auch, deutschsprachige Beiträge zu den entsprechenden Bereichen zu verknüpfen.

Wenn Sie kein Deutsch sprechen oder sich über bestimmte Begriffe nicht sicher sind, brauchen Sie einen Dolmetscher. Es gibt aber auch andere Sprachversionen wie z. B. Französich, Spanische und so weiter. Es gibt nicht jeden, der über die entsprechenden Fremdsprachenkenntnisse verfügt - zum Beispiel finde ich Japanisch oder Chinesisch sehr schwierig (und auch mit allen anderen Fremdsprachen außer Englisch).

Google (Google Translate) und Microsoft (Bing Translate) bietet solche maschinellen Übersetzungen an. Für maschinelle Übersetzungen von Microsoft, die deutschsprachigen Anwendern präsentiert werden, wechsle ich vollautomatisch auf den englischen Standard. Bereits seit einigen Tagen läuft der kostenfreie Übersetzungsservice DeepL der Fa. Linguee (siehe meinen Artikel Tipp: DeepL, der englische Übersetzer).

Gegenwärtig kann der maschinelle Übersetzer nur 7 verschiedene Fremdsprachen übertragen, benutzt aber neue Übersetzungsmethoden. Das Ergebnis sind bessere Kurse als das, was uns die großen US-Unternehmen Google und Microsoft bieten. Geben Sie dazu in das linke Eingabefeld den gewünschten Wortlaut ein und veranlassen Sie die Uebersetzung. Im Bedarfsfall können die über den Feldern stehenden Sprachversionen geändert werden.

Wenn Sie einen Internettext Ã?bersetzen möchten, markieren Sie ihn im Webbrowser. Anschließend den markierten Klartext mit der Tastaturkombination Strg+C in die Windows-Ablage übernehmen. Im DeepL-Fenster klickt man auf das rechte Feld und fügt den Inhalt aus der Ablage in das Feld des Übersetzer ein.

Danach wird der zu übersetzende Wortlaut ins Englische umgesetzt. Jetzt nutze ich den Service auch, um deutschsprachige Inhalte in eine englische Version zu übersetzen.

Mehr zum Thema