Deutsch English übersetzer

Übersetzerin Deutsch-Englisch

Uebersetzung Deutsch ? Latein: crazy ? cerritus. Welten Aarhus: Erste endgültige Entscheidungen ohne deutsche Teilnehmer.

Günstige Stellenangebote bei der Deutsche Welle finden Sie unter

Für unsere Nachrichtenabteilung in Berlin wird schnellstmöglich ein freiberuflicher Übersetzer/Dolmetscher (m/w) Deutsch-Englisch gesucht. Im Pressesaal werden an sieben Tagen in der Woche englische Nachrichtenprogramme erstellt, die stündlich und im linearem Fremdfernsehen mitgesendet werden. Wir wollen dem Betrachter eine deutschsprachige Darstellung des Geschehens in Europa und der ganzen Welt geben.

Deshalb senden wir regelmässig Live-Statements von deutschen Politikern und passen auch Fernsehberichte von ARD und ZDF an.

Keine " konventionelle " Übersetzungsagentur

Als Spezialist für Anzeigentexte, Kunden- und Mitarbeitermagazine, Prospekte, Claims, Inserate, Jahresberichte, Fact Sheets, PowerPoint Präsentationen, Vorträge und Success Stories - alles, was von der Zielpublikum gut angenommen werden soll. Mit viel Gespür und Verständnis passen wir diese Werbebotschaften an und vermitteln so klare und wirkungsvolle Werbebotschaften (wir haben auch einen Preis des art directors' clubs Deutschland im Büro).

Das Ergebnis ist also weit weg von den oft wörtlichen und teilweise sehr defekten Massenartikeln, die nur allzu oft als "Übersetzung" ausgeliefert werden (manche bezeichnen diese Methode auch als "Transkreation"). Aber auch mit Bilanz, Magazin, Designerjeans, Dachziegel, Gehirnstrukturen, Art, Gestaltung, Hamburg Royal TS und auch Dessous sind wir vertraut.

Mal will die Konzernzentrale in den USA nur wissen, was "drin" ist, mal geht es um einen Werbetext, der auch 100.000 englischsprechende Leserschaften stilsicher von einem Hochglanzmagazin überzeugt . Das Beste ist, wenn Sie uns Ihren Wunschtext per E-Mail schicken, mit uns diskutieren und wir machen Ihnen ein persönliches Preisangebot.

Ein glückliches Zuhause für die verzweifelten Gäste! Unseren Kundinnen und Kunden geben wir das, was sie schon lange vergebens suchen: Weil wir oft Gespräche erhalten haben, bei denen die Hoffnungslosigkeit kaum zu hören war: "Wir haben unser Kundenmagazin übersetzt, und jetzt sagt uns unser Amerikaner, dass es furchtbar klingen würde.... jemand hat gesagt, wir sollen Sie anrufen".

Mehr zum Thema