Der Beste übersetzer im Internet

Die beste Übersetzerin im Internet

Einen interessanten Artikel in einer englischen Zeitschrift, wenn ich nur mehr Aufmerksamkeit in der Schule gehabt hätte. ein Wort übersetzen, ohne auf das Internet zugreifen zu müssen? Dabei arbeiten wir mit den besten Übersetzern aus aller Welt zusammen. Wenn Sie im Ausland nicht für mobiles Internet bezahlen wollen, sind Sie sprachlos. Geld macht einen guten Lateinübersetzer möglich - nicht wahr?

DeL konkurriert mit Humanübersetzern

Mit Bing, Google und DeepL konkurrieren sie miteinander, das Start-up aus Köln setzt sich durch. Übersetzung und Verdolmetschung sind Aufgabenstellungen, bei denen die erfahrenen Fachübersetzer und Verdolmetscher noch einen Schritt voraus sind. Dabei holt die Kunstintelligenz die menschliche auf. Bereits die drei hier vorgestellten künstlichen Intelligenzübersetzer von Microsoft, Google und dem Start-Up DeepL aus Köln können recht gute Ergebnisse vorweisen.

Großer Pluspunkt der Software: Sie kann in der Regel in alle Himmelsrichtungen für die unterstützen Sprachversionen übersetzt werden. Der Bing Translator von Microsoft ist ein Web-basierter Übersetzungsservice, der mehr als 60 verschiedene Sprachversionen übersetzt und in viele Microsoft-Produkte einbindet. Es können viele verschiedene Sprachversionen herunter geladen werden, so dass eine Uebersetzung auch ohne Internetanschluss moeglich ist.

Das Programm kann aber nicht nur getippte Textpassagen sondern auch mit der Digitalkamera aufgenommene Zeichen wiedergeben. Die Anwendung ist auch als Dolmetscherin tätig und kann Gesprochenes übertragen. Der Google Translator bearbeitet derzeit etwas mehr als 100 Anwendungen. Den Übersetzungsservice gibt es im Internet, aber auch als Applikation für Android und iPhone.

Das Android-Programm funktioniert als Pocket-Translator und Dolmetscher und ermöglicht die Übersetzung von mit der Digitalkamera aufgenommenen SMS. Allerdings wird nur ein gutes drittel der Sprachversionen mit diesen Funktionalitäten abgedeckt. In der Android-App ist eine neue Funktionalität, die den Translator in allen anderen Anwendungen bereitstellt. Die Firma ist ein reiner webbasierter, kostenfreier Online übersetzer, der derzeit nur für folgende Sprachkombinationen zuständig ist: Französisch, Holländisch, Englisch, Portugiesisch, Holländisch, Spanisch uvm.

Es ist ein Schwester-Service der Linguee-Übersetzungssuchmaschine und nutzt sie zur Qualitätssteigerung. Kürzlich startete das Übersetzungsbüro DeepL Pro zum Grundpreis von 20 EUR. Es hat keine Begrenzung der Übersetzungslänge auf 5000 Anschläge und kann in Standardübersetzungstools wie Trados integriert werden. Die drei Dolmetscherinnen und Dolmetscher verwenden KI-Methoden, die auf Deep Learning aufbaut.

Die Übersetzungsqualität ist unter anderem von der Grösse des Datensatzes für das Seminar abhängig. Daher ist es möglich, dass das Übersetzen zwischen gebräuchlichen Weltsprachen besser ist als das Übersetzen zwischen Egoisten. Weil in Deutschland die Kenntnis von Chinesisch oder Kantonales recht rar ist, ist die englische Textübersetzung eine gute Basis für eine Beurteilung.

Jeder Dolmetscher sollte als Prüfaufgabe drei schwer verständliche Übersetzungen aus dem Internet erstellen. Aufgrund der verschiedenen Längenbeschränkungen pro Übersetzungsprozess werden jedoch nur die ersten 3000 Stellen für diese Übersetzungen verwendet. Alle drei Übersetzerinnen produzieren deutschsprachige Übersetzungen, die das Verstehen der englischsprachigen Originaltexte wesentlich erleichter.

Die Verwendung von KI-Methoden hat die Übersetzungsqualität erheblich gesteigert. Da Bing die verhältnismäßig schlechteste und DeepL die beste Übersetzung abliefert, ist Google in der Mitte. 2. Im Großen und Ganzen gelingt es dem Online-Übersetzer in Köln, die drei Wörter durch verständliche Wörter zu ersetzten, bei denen man kaum auf neugierige Übersetzung oder falsche Schreibweise stößt.

DeepL macht natürlich auch kleine Irrtümer, aber mit seinen Ellipsen und seinem oralen Ausdruck kommt er viel besser zurecht als seine Mitbewerber. Bing: "Wir haben in den vergangenen zehn Jahren den Weg für diesen Rechenansatz namens GPU-Computing bereitet", so Jensen. "Während der vergangenen sieben oder acht Jahre ist es wirklich in Turbo Charge gegangen, weil das Model für artifizielle lntelligenz ist.

"Google: "In den vergangenen zehn Jahren haben wir diesen Computing-Ansatz namens GPU-Computing vorangetrieben", sagte Jensen. "Seit sieben oder acht Jahren ist es ein echter Renner, weil das Model für artifizielle lntelligenz ist. "DeepL: "Wir haben in den vergangenen zehn Jahren eine Vorreiterrolle bei diesem Computing-Ansatz namens GPU-Computing gespielt", sagt Jensen.

"Wir haben uns in den vergangenen sieben oder acht Jahren intensiv mit der Aufladung beschäftigt, denn das Model ist ideal für den Einsatz von künstlicher lntelligenz. "Der Kölner Übersetzungsservice liefert die beste, reibungsloseste und verbalste Lösung. Aber auch an der "Turboaufladung" versagt sie, denn selbst ein qualitativ hochstehender KI-Übersetzer kann nur aus Mangel an umfassendem Text und Weltverständnis individuelle Rezepturen ausarbeiten.

Möglicherweise hat ein Mensch so etwas wie "der Supermarkt hat sich enorm beschleunigt" oder "wir haben einen Turbo verpasst". Ungeachtet einiger geringfügiger Irrtümer und Probleme mit Termini wie "Aprilscherz", die nicht 1:1 übersetzt werden können, ist DeepL zu einem wahren Wettbewerb für die menschlichen Dolmetscher geworden.

Das Ergebnis braucht weniger Zeit als das der Wettbewerber. Wenn Sie keine zu hohen Ansprüche an eine Fachübersetzung stellen, können Sie mit wenig Arbeitsaufwand professionelle Fachübersetzungen durchführen. Fachübersetzungen sollten jedoch immer sorgfältig gegen das Original geprüft werden. Hier kann DeepL Pro Abhilfe schaffen, denn Übersetzungstools wie SDL Trados verfügen über Features, mit denen Sie zu jeder Zeit Änderungen vornehmen können.

Wenn Sie mehr über die Resultate erfahren und diese miteinander abgleichen möchten, finden Sie hier ein Word-Dokument mit den Ausgangstexten und den Uebersetzungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema