Berechnen Englisch

Englisch berechnen

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "rechnen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Übersetzung Deutsch-Englisch für Berechnungen und Probeübersetzungen aus der technischen Dokumentation. Die Übersetzung für'Zinsen berechnen' im kostenlosen Deutsch-Englisch-Wörterbuch und vielen anderen englischen Übersetzungen. Übergewicht calculate English translation. Die Ges-daten berechnen übergewichtige englische Übersetzungen sind willkommen.

HERUNTERLADEN: Excel-Tabelle zur Berechnung der Modulnoten für B.A., M.Ed. Jetzt können Sie Ihren Notendurchschnitt online berechnen.

Rechnen: Englisch " Englisch

"Wenn wir diese beiden Ziele erreichen, sollte es beispielsweise möglich sein, komplizierte biologisch-chemische MolekÃ?le und Umsetzungen zu berechnen oder die thermodynamischen und kinetischen ZusammenhÃ?nge katalytischchemischer Verfahren besser zu erfassen und zu simulieren", sagt der Physiker. Das Programm soll darüber hinaus auch auf großen IT-Architekturen mit vielen Prozessoren, wie z.B. dem High Performance Computing Center in Stuttgart, effizient laufen können.

" Wenn zwei Punkte erreicht werden können, sollte es beispielsweise möglich sein, komplexe biochemische Moleküle und Reaktionen zu berechnen oder die Thermodynamik und Kinetik katalytischer chemischer Prozesse genauer und besser zu verstehen", sagt er. Für die automatisierte Berechnung einer Strecke vom jetzigen Ort zu einem Zielort wird ein weiteres Kartenprodukt benötigt, das die Routing-Funktion ermöglicht, z.B. City Navigator Europa NT, s. Detailbeschreibung.

Die USB-Schnittstelle ermöglicht den Datenaustausch mit einem PC. Darüber hinaus werden mit Hilfe der besseren Leistung des EXR Processor II Linsenmodulationsoptimierungsfaktoren (LMO) zur Kompensation von Abbildungsfehlern (Aberrationen) und Beugung beim Lichteinfall durch das Objektiv errechnet.

Die CMOS II X-Trans CMOS II Anordnung ermöglicht es dem Sensor, ungefiltertes Licht aus dem Objektiv zu erfassen und eine bisher unerreichte Auflösung zu erreichen. Zusätzlich werden mit Hilfe der verbesserten Leistung des EXR-Prozessors II Linsenmodulationsoptimierungsfaktoren ("LMO") berechnet, um Aberrationen und Beugungsunschärfen zu kompensieren, die auftreten, wenn Licht durch das Objektiv fällt, und dann für erstaunlich scharfe Bilder verwendet werden.

Ein Verfahren zur Berechnung der Fruchtbarkeitstage, das so simpel ist, dass es von jeder beliebigen Person zu Haus benutzt werden kann, ist die Basaltemperaturmessung. Um die Fruchtbarkeit der Tage zu berechnen, die so leicht von jeder weiblichen Person zu berechnen ist, gibt es die Möglichkeit, die Basaltemperatur zu messen.

Mit geeigneten Messgeräten wie Größe und Körpergewicht können gewisse Gesichtspunkte sachlich erfasst werden, um den Body-Mass-Index von Menschen über die Zeit zu berechnen und zu erfassen oder um zu bestimmen, wie lange es dauert, gewisse Aufgaben zu erfüllen. Die spezifischen Gesichtspunkte können z. B. mit geeigneten Hilfsmitteln für die Berechnung des Body-Mass-Index (BMI) und die Überwachung über die Zeiträume, oder für die Zeitmessung, wie lange es dauert, bis eine Person für die Erfüllung bestimmter Aufgaben benötigt wird, erreicht werden.

Die EMAC ermittelt die globale Wetterentwicklung (Temperaturen, Wind, Wolken) und, abhängig von der gewählten Konfiguration, die chemischen Zusammensetzungen der Luft in Zeitabstufungen von ca. 5 bis 40 min (ja, je nach Ortsauflösung ) bei einer Horizontalauflösung von ca. 100 bis 500 Km. Außerdem ist es möglich, das Modell mit Wetteranalyse- oder Reanalysedaten zu verschieben, um einen direkten Vergleich mit Beobachtungen zu ermöglichen.

Das ECHAM berechnet die Entwicklung meteorologischer Systeme (Temperaturen, Winde, Wolken) und eventuell die chemische Zusammensetzung der Atmosphäre rund um den Globus mit einer horizontalen Auflösung von 100 bis 500 Kilometern und mit Zeitschritten zwischen etwa 5 und 40 Minuten (je nach räumlicher Auflösung). Eine innovative Analysemethode zur Abbildung von komplexen Routenplanungsproblemen auf dem elektronischen Zeichenbrett wird von Prof. Karl Dörners Projektgruppe vom Wirtschaftswissenschaftlichen Seminar der Uni Wien mitentwickelt.

Bei der Methode kommen Heuristikmethoden zum Einsatz, die schnell gute Lösungsansätze mit eingeschränkten Angaben berechnen können und mit genauen Optimierungsalgorithmen für die Feinabstimmung verknüpft sind: "Unser hybrider Ansatz SANSERO verbindet zunächst eine besondere Rechenmethode, Set Partitionierung, mit einer Metasuchmethode. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Professor Karl Dörner vom Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Wien entwickelt, um ein innovatives Analyseverfahren zur Modellierung komplexer Routenplanungsprobleme auf einem digitalen Zeichenbrett zu entwickeln.

Dieses Verfahren nutzt heuristische Methoden, die es erlauben, gute Lösungen mit begrenzten Informationen schnell zu berechnen und mit exakten Algorithmen zur endgültigen Optimierung zu kombinieren: "Unser hybrider Ansatz, SANSERO, kombiniert zunächst eine spezielle Berechnungsmethode - die Partitionierung - mit einer Metasuchmethode. In der Vorverarbeitung müssen Anfangs- und Grenzwerte für den ganzen Simulations-Zeitraum und das Berechnungsraster für das entsprechende standortspezifische Simulationsmodell angelegt werden.

Deren konsistente calculation results of a simulations are later with observation data compared ("calibration, validation"), graphically visualized, zur Veranschaulichung der dynamischen ischer Prozesse zu Animationen verarbeitet, oder zum Berechnen lichen Kennzahlen ("z. Plus tard, les résultats de calcul cohérents d'une simulations sont comparés aux données d'observation ("étalonnage, validation"), visualisés en termes graphiques (

a) Für Dienstleistungen, die die Auftragnehmerin im Auftrag und für Rechnung des Auftraggebers wie vereinbart an Dritte erbringt, erhebt die Auftragnehmerin eine entsprechende Vergütung für ihre Dienstleistungen (Bearbeitungskosten), deren Betrag sich aus dem Leistungsangebot der Auftragnehmerin errechnet. Im biogeochemischen Teil von JSBACH wird unter anderem das Wachstum und der Abbau von pflanzlichem Material und die Neuverteilung von Bodennährstoffen beschrieben.

Wie P und N das Wachstum und den Umschlag von C im Erdreich beeinflußen, hat Daniel Goll mit JSBACH anhand von Grenzwerten aus der Simulation mit dem MPI-ESM ( "SRES A1B-Szenario") erforscht. Das Modul JSBACH Biogeochemie umfasst die Berechnung des Pflanzenwachstums, des Pflanzenmaterialabbaus und der Nährstoffumverteilung im Wein.

In seinem Kommentar untersuchte Daniel Goll, wie P und N das Pflanzenwachstum und die C-Erneuerung im Boden beeinflussen, indem er mit JSBACH die C-, N- und P-Zyklen mit Randbedingungen aus Simulationen des globalen MPI-ESM (SRES A1B-Szenario) berechnete.

Mehr zum Thema