Beglaubigte übersetzung Kosten Pro Seite

Kosten für beglaubigte Übersetzungen pro Seite

Uebersetzung - Preis pro Zeile (Preis pro Normzeile). Je hoeher die Uebersetzungskosten. Universitätsabschluss (z.B. Master, Bachelor, Diplomzeugnis (pro Seite).

Wortpreis: Kosten pro Zeile: die Seitenzahl Ihrer Geburtsurkunde plus die Seitenzahl der Apostille.

Beeidigte Übersetzung - beeidigte Dolmetscher

Brauchen Sie eine beglaubigte (beglaubigte*) Uebersetzung fuer die Einreichung bei einer Behoerde, Universitaet, Fachhochschule, Gerichts oder Arbeitsgeber? Wir erstellen professionell und verlässlich eine beglaubigte (beglaubigte*) Urkunde. Gern übernehmen wir auch die Anfertigung von Dokumenten für die Kommunikation im Unternehmen. Beglaubigte Uebersetzungen werden nach den geltenden Vorschriften (von staatlich geprueften Uebersetzern) erstellt, nach denen die Struktur der Uebersetzung dem Ausgangstext entsprich.

Beglaubigte (beglaubigte*) Urkundenübersetzungen dürfen nur von autorisierten/beglaubigten/beglaubigten oder staatlich beauftragten Übersetzern erstellt werden. Der Name der Dolmetscher wird vom Land bestimmt. Zum Beispiel in Schleswig-Holstein sind dies autorisierte Ubersetzer. Unsere Dokumentübersetzer sind daher von ihrem jeweiligen OLG autorisiert, beglaubigte Fachübersetzungen zu erteilen. Eine beglaubigte Uebersetzung ist die allgemein gebräuchliche und falsch benannte "beglaubigte Uebersetzung", die von autorisierten/zertifizierten/zertifizierten/öffentlich benannten Personen vorgenommen werden kann (Bezeichnung je nach Land unterschiedlich).

Um die Korrektheit der übersetzten Texte zu bestätigen, werden diese vom Dolmetscher gestempelt und beglaubigt. Beurkundungen nach 42 BeurkG dürfen nur von hierzu befugten Personengruppen (Notare und zugelassene Stellen) durchgeführt werden. Diese Berechtigung ist für Dolmetscher nicht vorhanden. Nach § 142 Abs. 3 S. 2 ZPO dürfen Dolmetscher nur die von Ihnen angefertigte vollständige und korrekte Fassung der von Ihnen erstellten Urkunde beglaubigen.

Wir weisen darauf hin, dass in einer zertifizierten (beglaubigten*) Version keine Mängel behoben werden können. Wurde ein Dateiname fehlerhaft buchstabiert, kann der Dolmetscher eine Notiz machen, aber er oder sie kann den Dateinamen nicht berichtigen oder sogar abändern. Häufig sind diese bereits in den Ausweisdokumenten ("Reisepass" oder "Personalausweis") enthalten.

Ansonsten nehmen unsere Mitarbeiter den Vor- und Zunamen gemäß den Vorgaben der ISO-Normen an.

Preisliste für beglaubigte Übersetzung

Sie sind abhängig von der Schwierigkeit, dem Formatierungsaufwand, dem Format, der Art des Textes, der Verständlichkeit und dem Auslieferungsdatum. Bei beglaubigten Texten gilt ein Festpreis, damit Sie die Kosten exakt kennen. Eine Übersicht der Fixpreise finden Sie hier: Das Beglaubigungsentgelt für das erste Belegexemplar ist bereits im Kaufpreis inbegriffen. Für jede weitere Kopie der Bescheinigung werden 15 pro Beleg berechnet.

Der Preis richtet sich in der Regel nach der Zahl der Standardzeilen des Zieltexts (eine Standardzeile umfasst 55 Zeichen inklusive Leerzeichen). Bei Bedarf kann die Fakturierung auch nach dem Preis pro Wort des Zieltexts erfolgen. Bitte beachte, dass die Wortzahl pro Reihe in unterschiedlichen Sprachversionen sehr verschieden sein kann.

Auf Spanisch wird die deutsche "Qualitätskontrolle" zu drei Wörtern "control de calidad". Der Preis wird pro Wörtchen errechnet. Der Preis wird pro Wörtchen errechnet. Wenn Sie Referenzmaterial oder ein Lexikon des zu übersetzenden Dokuments haben, können Sie bessere Konditionen einholen. Sämtliche Preisangaben enthalten 19% USt.

Fragen Sie nach einem kostenlosen und unverbindlichen Preisangebot.

Mehr zum Thema