App Simultanübersetzung

Simultanübersetzung App

Der Google-Übersetzer ermöglicht zudem die direkte Simultanübersetzung. Der Ohrstöpsel "Pilot" soll eine Simultanübersetzung in Kombination mit einer App ermöglichen. Für eine sehr niedrige Monatsmiete haben wir jetzt eine Lösung mit ChurchVox, die unsere Übersetzungen direkt auf eine Smartphone-App bringt. Die Messaging-App mit Simultanübersetzung, ohne Werbung und ohne Nutzdatenverkauf. kann durch automatisierte Simultanübersetzung überwunden werden.

DEN 5 BESTEN ÜBERSETZUNGSANWENDUNGEN FÜR ALLE REISENDEN

Maschinenübersetzung hat noch nicht die nötige Auffassungsgabe. Sprechende in verschiedenen Sprachversionen können oft Zweideutigkeiten und Irrtümer feststellen. Allerdings können die Geräte keine Zusammenhänge, Sinnzusammenhänge und Abstufungen in der Programmiersprache wiedererkennen. Android, iPhone, iOS, Mit dem letzten Update des Übersetzungs-Tools Google wurden einige Veränderungen vorgenommen.

Jetzt können Sie Ihre Telefon-Kamera auf einen Papiertext zeigen und die englische Version des Textes wird auf dem Display angezeigt. Bisher kann der Bildübersetzer nur sechs Sprachen der Welt unterscheiden, darunter Französich, Italiensich und Russland . Besonders bemerkenswert ist die Möglichkeit, dass der Google-Übersetzer keine Internet-Verbindung braucht, was für alle Reisende, die keinen Zugang zum drahtlosen Netzwerk haben, ideal ist.

Damit nicht genug, der Google-Übersetzer erlaubt auch die Simultanübersetzung. Eine Sprachkombination auswählen und die Mikrofontaste auf dem Display drükken. Er übersetzt den von ihm erkannten Klang oder die von ihm erkannte Zielsprache selbstständig. Die Google-Übersetzung ist sicherlich ein extrem mächtiges Tool in den Hände von Touristen, aber der Handel hält immer noch einige nützliche Anwendungen bereit, die wir ebenfalls nennen sollten.

Dadurch ist es möglich, bereits gesuchte Formulierungen kontinuierlich zu speichern und somit Zeit für die weitere Verwendung zu ersparen. Die Inhalte können in Englisch per Sound oder Keyboard eingegeben werden und werden dann von der Firma in eine der 80 zur Verfügung stehenden Sprachversionen übersetzt.

Weil der visuelle Dolmetscher von Google Chinesisch, Japans und Koreas noch nicht kennt, ist die WayGo-App eine gute Wahl für die genannten Sprachversionen in Asien. Der Gebrauch ist vergleichbar mit dem Google-Übersetzer. Der Fotoapparat zeigt sie auf die Textzeile - dies kann ein Menu, ein Straßenname oder ein Stundenplan sein - und auf dem Display erscheint bereits die deutsche Uebersetzung.

Für den Einsatz der App ist kein Internet-Zugang erforderlich, asiatische Sprachversionen sollten noch in diesem Jahr den westliche Sprachversionen nachgestellt werden. Mit der App ist es einfacher, mit einem Bekannten zu sprechen, der eine andere Muttersprache hat. Geben Sie im Nachrichtenfenster lediglich den gewünschten Sprachtext ein, geben Sie die Rufnummer des gewünschten Teilnehmers ein und klicken Sie auf übersetzen.

Die Teilnehmer des Gesprächs sind in der Lage, ihre Worte zu übersetzen, ohne den zu übersetzen. Auf diese Weise können Menschen ihre eigene Sprache sprechen. ittranslate Voice 2 bietet etwa 40 verschiedene Sprachversionen und Mundarten.

Auch interessant

Mehr zum Thema